Aktuelle Beiträge

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eure Erfahrungen mit eigenem Stand auf Messe?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Ja, wir könnten es prinzipiell genauso angehen. Bei uns ist es jedoch so, dass wir eigentlich ausschließen zu den Feiertagen auf Käseplatten zurückgreifen. Und dann wünschen wir uns zu diesen Anlässen besonders schöne Platten. Außerdem hat man speziell zu normalen Zeiten vor allem rund um die Weihnachtsfeiertage dermaßen viel um die Ohren, dass sich das nur schwer ausgeht. Und melde dich einfach, wenn du Neuigkeiten hast.







    Kommentar


      #17
      ist auf alle fälle mal gut zu wissen, dass man sich käseplatten auch einfach im supermarkt vorbereiten lassen kann. gerade wenn ich gäste habe, die ich mit etwas besonderem bekoche, wobei ich eh schon viel zu tun habe, würde mir dadurch dann schon auch viel arbeit abgenommen werden. ja, wie du sagst, du den besonderen anlässen hat man ja sowieso schon so viel um die ohren, da ist eine fertige platte eine enorme entlastung. zudem sieht es ja einfach viel hübscher aus, wenn das professionell arrangiert wird. also danke für den tipp.
      inzwischen hat der termin mit der messebaufirma ja schon stattgefunden und es wurde alles wichtige mal besprochen, also meine freundin fühlt sich gut aufgehoben, sie kann sich jederzeit melden, wenn ihr was einfällt und zudem wurde ihr und ihrem mann versichert, dass sie noch mehr als genug zeit hätten und sie gerne noch ideen sammeln könnten. aber im grunde haben sie ja bei ihrer ersten messe noch nicht ganz so was ausgefallenes vor, sie brauchen einfach einen stand, ihr logo, platz für ein paar schaufensterpuppen und kleiderstanden. zudem wollen sie eine kleine ecke als umkleide machen. eventuell wollen sie noch 1-2 models engagieren, die ihre kleidung repräsentieren, das ist allerdings unabhängig vom design des standes.

      Kommentar


        #18
        Gern geschehen! Ich freue mich immer, wenn ich mit Hinweisen und Ratschlägen weiterhelfen kann. Und offensichtlich ist mir das auch mit deiner Freundin und ihrem Mann gelungen. So weit ich weiß, funktioniert es dank dieses Baukasten-Systems von Haus aus immer relativ zügig und möglicherweise habt ihr überdies ein gutes Timing erwischt. Ein solcher Stand ist für die erste Messe generell eine passende Idee und professionell sieht er ja trotzdem aus. Im Nachhinein sind immer noch Adaptierungen, Wiederverwertungen usw. möglich.






        Kommentar


          #19
          ja das siehst du richtig, das ist dir tatsächlich gelungen. also für sie passt soweit alles mit der planung, ich bin schon sehr gespannt, wie es bei der messe läuft, aber da bin ich zuversichtlich, dass es ein schönes erlebnis sein wird, dort auszustellen. und vor allem sollen sie die nachwirkungen zu spüren bekommen ihr vorhaben verwirklichen, ihr geschäft auszubauen. wiederverwertung ist ein guter punkt, denn ich könnte mir vorstellen, dass sie irgendwann erneut wo ausstellen, wenn alles nach plan läuft. weißt du, ob die teile dann bei der baufirma eingelagert werden können?

          Kommentar


            #20
            Ich freue mich, dass die Planungen bislang offensichtlich gut laufen. Natürlich umso mehr nach den letzten mehr als anderthalb Jahren. Wobei ich gerade erst in dieser Woche von hybriden Möglichkeiten gelesen habe. Das ist wieder ein Beispiel für die Tatsache, dass diese Monate auch Gutes gebracht haben. Und ja, das Lagern ist möglich bzw. generell dank des Baukasten-Systems ein leichtes Unterfangen.






            Kommentar


              #21
              danke! mich freut es auch, dass sie mit der planung so gut vorankommen, da sind sie bei syma anscheinend wirklich in guten händen. was meinst du denn mit hybride möglichkeiten?

              Kommentar


                #22
                Das Substantiv Hybrid ist ein griechischstämmiger Begriff und das dazugehörige Adjektiv bezieht sich auf etwas, das gebündelt, gekreuzt oder gemischt ist. Im Zusammenhang mit Messen und mit Messeständen bedeutet das, dass man mit den potenziellen Geschäftspartnern, Kunden usw. sowohl vor Ort als auch mittels Internet kommunizieren kann.






                Kommentar


                  #23
                  ah okay, danke für die erklärung! hybrid kenne ich bisher im zusammenhang mit hybrid-fahrzeugen: die können ja sowohl elektrisch, als auch mit treibstoff betrieben werden. also auch eine art kreuzung, oder? für messen wäre diese art und weise der kombination ja eigentlich nur von vorteil. so könnten ja mehr leute teilnehmen. oder an einem tag vor ort und am anderen tag noch einmal virtuell.

                  Kommentar


                    #24
                    Gern geschehen! Und genau ja, es handelt sich um eine Art Kreuzung. In diesem Fall eben aus einer Messe vor Ort und einer digitalen Messe. Ich kenne jemanden, der außer halt im Vorjahr zu einer Messe nach Mailand geflogen ist. Vormittags hin und abends retour, dadurch hat er sich ausschließlich einen Tag freinehmen müssen und hat ebenso bei den Verpflegungskosten gespart. Für ihn und für andere, die eine weitere Anreise sind hybride Messen praktisch. Außerdem haben viele überhaupt nicht die Möglichkeit, eine Messe vor Ort zu besuchen. Und so kann man sie unter anderem auch von anderen Kontinenten „besuchen“.






                    Kommentar


                      #25
                      das ist ja eine coole möglichkeit. so wie es dein bekannter gemacht hat ist es ja perfekt organisiert, wenn man nur wenig zeit zur verfügung hat. also war er für einen tag vorort dort und hat er dann auch noch digital was angesehen, verstehe ich das richtig? eine andere möglichkeit von solch digitalisierten messeständen ist es ja auch, leute via videochat dazuzuholen, die dinge vorstellen/erklären. auch tutorials für bestimmte programme/geräte/etc. sind dann leicht möglich. kommt auch immer darauf an, um welche branche es sich handelt. aber es ist sicherlich eine praktische angelegenheit, die viele vorteile und vereinfachungen mit sich bring. bei der ausklügelung der ideen ist unterstützung natürlich hilfreich.

                      Kommentar

                      Auch diese Artikel könnten dich interessieren:

                      Ähnliche Beiträge

                      Einklappen

                      Aktuelle Beträge

                      Einklappen

                      Lädt...
                      X