Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

    Zitat von mutter22
    Hi du tust mir wirklich leid das ist wirklich nicht leicht 1 stunde das ist ja fast gar nix.

    Ich werde für dich beten und an dich denken ich hoffe du hast bald deine kinder
    bis dann

    Ja danke das ist lieb von dir...

    Naja anfangs wars jede woche eineinhalb stunden dann (weil das Jugendamt davon überzeugt ist dass ich sie nicht mehr bekomme) wurde es auf alle 2 Wochen reduziert.
    Dann war es so weil es schon so lange dauerte und es auch schwer ist Pflegeeltern zu finden die 2 Kinder nehmen sagte das JA dass sie die richtigen Pflegeeltern gleich suchen.
    Dann wurde mir mitgeteilt dass sie welche gefunden haben.
    3 Wochen später kamen meine Kids dann zu denen und die Besuchskontakte fanden nicht mehr in der Krisenpflege statt sondern im Jungendamt direkt.

    Dort wurde mir dann gesagt dass ich sie nurnoch einmal im Monat sehen darf.
    Ich habe dann auch gesagt dass ich das nicht einsehe und auch dagegen bin weil ja der Beschluss noch nicht da ist.
    Tja das ist denen egal und somit ist es eben jetzt so.
    Mein Anwalt hatte gemeint wenn es noch länger dauert bis das Gutachten fertig ist dann werden wir ein verfahren anstreben wo es um die Besuchszeiten geht.
    Nun ist es aber so dass vor einer Woche die Gutachterin da war wegen Hausbesuch und sie meinte dass es diesen Monat noch fertig wird.
    Sie meinte auch dass sie mir noch nichts sagen kann ob ja oder nein, aber ich soll mir halt nichts vom JA einreden lassen weil die nicht recht haben wenn sie sagen dass ich sie sicher nicht mehr bekomme usw.
    DIe Gutachterin ist zwar sehr streng und gründlich aber auch sehr nett.

    Sie fragte mich auch damals ob ich das auch der Frau vom JA gesagt habe dass ich in ein MuKi-Heim gehen würde, ich sagte dann dass ich es neben ihnen vor der Richterin erwähnt hätte es sie aber nicht interessiert hätte.
    Sie meinte darauf nur dass sie das nicht versteht, wenn ich denen eh schon so entgegen komme, sie mir tdm immer noch alles so schwer machen.

    Naja es ist momentan einfach schwer die Hoffnung nicht aufzugeben.

    Aber wie schon gesagt danke fürs beten das gibt mir Hoffnung dass soviele an mich glauben.

    Kommentar


      #17
      Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

      Mir kommt gleich das kotzen wenn ich so was lese wie du musst zahlen das du deine kinder sehen musst
      Sorry aber das was du da mit machen musst wäre ein gefundenes fressen für die Presse ich meine das ist ja unter jeder Würde wie die vom Amt noch ruhig schlafen können

      Kommentar


        #18
        Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

        Ich würd mich da auch mal an die Presse wenden .

        lg

        Kommentar


          #19
          Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

          Das hab ich auch vor aber natürlich erst wenn das alles rum is sonst fällt denen noch was ein und ich krieg sie dann vl wirklich nicht mehr.
          Die gefahr geh ich noch nicht ein... ich bin immer nett und freundlich dann haben sie nichts was sie an mir zum ausetzen hätten ich muss da nämlich sehr aufpassen denn die drehn einen jedes Wort im Munde um

          Kommentar


            #20
            Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

            Hallo!

            Möchte hierzu etwas sagen!!
            ich hab mir alles genau durch gelesen und mir sind einige Dinge aufgefallen.

            ErdBeerLii:
            Naja das ist ganz einfach er hat es eben nur dieses einmal gemacht (was natürlich schon reicht) und zu dem Moment war ich einkaufen, deshalb hab ich das nicht mitbekommen... er hat mich dann nur angerufen und gesagt das irgendwas mit der kleinen nicht stimmt , bin dann sofort heim und hab den krankenwagen gerufen im kh stellten sie dann gehirnblutungen fest. Am nächsten Tag wurde mein ex verhaftet.

            ErdBeerLii schrieb:
            Ich war an dem Tag nicht da bzw. in dem Moment als er es tat.
            Erfuhr erst davon als er es auf der Polizei gestand und ich dann einen Anruf erhielt.


            Wie war es nun??



            ErdBeerLii schrieb:
            Ich was dann mit beiden Kindern einen Monat lang im Kh bis das Jungendamt mir sagte dass sie die Obsorge beantragen, weil sie der Meinung sind dass ich meine Kinder nicht schützen könnte und ich überfordert bin mit den beiden allein.


            ErdBeerLii schrieb:
            Ich will hier einfach ein paar Leute finden mit denen ich darüber reden kann und von denen ich mir tips holen kann, damit wenn ich meine Kleinen wieder bekomme ich nicht allzu überfordert bin.


            Wenn du überfordert bist, hilft dir das Internet und ein Forum auch nicht weiter. Da brauchst "persönliche" bzw "reale" Unterstützung!!

            ErdBeerLii schrieb:
            Ich werde wieder eine Therapie anfangen da es zurzeit immer schwerer wird und ich ja in keine Depresion verfallen will (nicht nochmal)... denn das hilft mir keinesfalls dabei die Kinder wieder zurück zu bekommen...


            Vielleicht desswegen die strengen Auflagen??

            Dann muss ich jetzt jedes 2. mal zu den Pflegeeltern in die Stadt fahrn weil das ja nur fair ist angeblich dann ist es so dass wir in ein Zwergenhaus müssen weil die Stadt keinen für das vorgesehenen Raum hat und dafür mus ich jetzt pro stunde auch noch zahlen tztz...

            Sind dir ein paar Euro zuviel, um deine Kinder zu sehen (die du eh fast nie sehen kannst) tztz ??

            Alle schreiben dass sie Mitleid haben, aber wenn ich dass so lese, kann da was nicht stimmen. Das JA handelt sicher nicht gesetzwidrig und hat sicherlich Gründe für seine Auflagen. Ich glaube, du verdrehst da was bzw zu deinem Gunsten: Das JA handelt im Interesse der Kinder!
            Bitte sei mir nicht böse, aber mein Mitleid kann ich dir nicht geben!!

            lg kessy

            Kommentar


              #21
              Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

              Zitat von kessy222
              Wie war es nun??
              Das steht doch dort!!!

              Vielleicht hast du es falsch verstanden...
              Ich war zu dem Zeitpunkt einkaufen er rief mich dann an und ich fuhr nach Hause (er sagte mir nicht dass er was getan hat), ich fuhr mit ihr im Krankenwagen ins kh dort wurden Gehirnblutungen festgestellt.

              Wir mussten dann auf die Polizei dort (getrennt voneinander wurden wir vernommen) gestand er dann dass er ihr was getan hat.

              Zitat von kessy222
              Wenn du überfordert bist, hilft dir das Internet und ein Forum auch nicht weiter. Da brauchst "persönliche" bzw "reale" Unterstützung!!
              Ich meinte damit nicht dass ich hier dann schreibe ich bin gerade überfordert mit den Kleinen was soll ich jetzt machen, sondern meinte gewisse Situationen wie z.B. wenn sie krank sind was da am besten hilft usw. meinte eben nur Tips...


              Zitat von kessy222
              Vielleicht desswegen die strengen Auflagen??
              Nein das stimmt so nicht....
              Mir wurde damals auch nähergelegt das es besser wäre eine Therapie zu machen.
              Das JA dürfte das eig. nichtmal weil wie schonmal geschrieben der Beschluss noch nicht da ist. (wurde mir vom Anwalt und von der Gutachterin bestätigt)


              Zitat von kessy222
              Alle schreiben dass sie Mitleid haben, aber wenn ich dass so lese, kann da was nicht stimmen. Das JA handelt sicher nicht gesetzwidrig und hat sicherlich Gründe für seine Auflagen. Ich glaube, du verdrehst da was bzw zu deinem Gunsten: Das JA handelt im Interesse der Kinder!
              Hattest du schonmal in der Richtung mit dem JA zu tun???
              Wenn nein dann wäre es besser solche Aussagen zu lassen.
              Ich bin nicht die einzige der es so geht ich habe durch einen Forum viele Mütter und Väter kennengelernt denen es ähnlich ging.

              Sie handeln im Interesse der Kinder!?
              Ist es im Interesse meines Kindes, dass sie immer weint wenn es heißt dass sie fahren müssen!?
              Ist es im Interesse meiner Kinder dass sich die Pflegemutter mehr um ihren Sohn kümmert als um meine Kinder!?
              Ich verdrehe da garnichts zu meinen Gunsten alles was ich schreibe ist so wie es geschehen ist und immer noch ist usw.

              Ich hoffe deine Fragen wurden beantwortet und es gibt keine missverständnisse mehr...

              lg
              Chrissy

              P.S.:
              Bitte sei mir nicht böse, aber mein Mitleid kann ich dir nicht geben!!
              Habe ich jemals geschrieben dass ich von irgendjemand Mitleid will!?
              Nein ... und ganz ehrlich dein Mitleid würde ich nicht wollen
              tdm lg

              Kommentar


                #22
                Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

                Schlimme Gschicht, ich weiß, dass das JA sehr Eigen sein kann und prinzipiell immer quer schießt, wo sie können. Haben im Verwandtenkreis auch schon Erfahrungen mit JA gemacht, das geht oft schon weiter über das Handeln im Interesse der Kinder hinaus. Oft ist es wirklich nciht nachvollziehbar.

                Aber, wenn du eine Therapie brauchst, macht das beim JA auch keinen guten Eindruck. Du hast ja selbst geschrieben, dass man immer aufpassen muss, weil die einem das Wort im Mund umdrehen...

                Meiner Mutter wurden mal meine zwei großen Geschwister (ich war noch nicht auf der Welt, bin 10, bzw. 12 Jahre jünger) weggenommen, weil ihr Mann Polizist war und die Ehe grad am Ende war und er ihr im Rücken fallen wollt. Der kannte natürlich alle und hat es echt so weit gebracht, dass meine Mutter ihre Kinder nicht mehr hatte, ohne irgendwas getan zu haben!

                Zum Glück hat der Richter die Situation durchschaut und die Beiden sind bei meiner Mutter aufgewachsen. Ihr Mann hatte auch schon Disziplinarverfahren laufen, das machte den Richter auch stutzig... Aber es war sehr knapp und die paar Tage, wo sie die Kinder nicht hatte, waren die schrecklichsten in ihrem Leben.

                Ich wünsche dir alles Gute!

                Kommentar


                  #23
                  Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

                  Hallo!

                  Zitat von ErdBeerLii

                  Hattest du schonmal in der Richtung mit dem JA zu tun???
                  Wenn nein dann wäre es besser solche Aussagen zu lassen.[/color]

                  Ja, und habe ich noch immer. Meine kleine Schwester hatte einen schweren Unfall. Sie ist jetzt seit 3 Monaten auf Reha. Das ganze war vor ca. 1/1,2 Jahren. Ihr Sohn war zum Unfallzeitpunkt fast 7 Jahre alt. Er hat alles mitangesehen und dachte, sie ist tot. Er hat ab diesem Zeitpunkt nicht mehr geredet und regelmäßig Anfälle bekommen. Obwohl er seine Mutter regelmäßig sieht, redet er immer noch davon, dass sie tot wäre. Er lebt bei uns. Wir sind seine Pflegeeltern. Ich arbeite mit dem JA und Psychologen zusammen. Sicherlich ist es was anderes wenn ein Kind misshandelt wird. Auch wenn du nichts dafür kannst. Aber ich bin der Meinung, dass da irgendwas nicht stimmt!!
                  Zitat von ErdBeerLii
                  Ich bin nicht die einzige der es so geht ich habe durch einen Forum viele Mütter und Väter kennengelernt denen es ähnlich ging.
                  Warum schreibst du dann:

                  habe viele Foren ausprobiert doch überall bin ich auf unverständnis gestossen und das hat mich schon so weit gebracht dass ich bei einem Forum gelogen hatte.

                  Zitat von ErdBeerLii
                  Sie handeln im Interesse der Kinder!?
                  Ja, tun sie. Sie werden kaum nur an der Mutter interessiert sein denn dafür gibt es andere Personen (Sozialarbeiter, Psychologen,..) Andererseits versuchen sie die Lücke zwischen Mutter und Kindern mit Auflagen zu verkleinern. Die müssen sein, wenn so was vorgefallen ist.

                  Zitat von ErdBeerLii
                  Ist es im Interesse meines Kindes, dass sie immer weint wenn es heißt dass sie fahren müssen!?
                  Ist es im Interesse meiner Kinder dass sich die Pflegemutter mehr um ihren Sohn kümmert als um meine Kinder!?
                  Ich verdrehe da garnichts zu meinen Gunsten alles was ich schreibe ist so wie es geschehen ist und immer noch ist usw.
                  Pflegeeltern haben ebenfalls Auflagen und ich denke nicht, dass die Kinder dort hin gekommen wären, wenn dort was nicht passen würde.

                  Wenn du deine Kinder haben möchtest, dann suche das Gespräch mit dem JA und halte dich an die Auflagen. Bezahl den Eintritt und tu alles, um sie wieder zu bekommen.

                  lg kessy

                  Kommentar


                    #24
                    Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

                    Hallo!

                    Ich hab mit meinem Freund gerade darüber geredet. Der arbeitet in diesem Bereich und kann sich sogar noch daran erinnern. Ich denke, du hast nicht alles erwähnt!!
                    Ich hab darauf im Internet getöbert.

                    Die Quelle gib ich ganz unten an, falls wer lesen will.


                    Du hast gesagt, es war das erste mal!!!
                    Warum lässt du das zu? Es war ja eindeutig, dass er dein Kind vorher schon misshandelt hat, bei den Verletzungen.
                    Warum hast du das riskiert?

                    lg kessy

                    http://kurier.at/nachrichten/117085.php

                    Kommentar


                      #25
                      Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

                      Ich habe die ganze Zeit schon studirt welcher Fall das war.
                      Hmm jetzt isr nur dir Frage was stimmt?
                      Ich persönlich würde schon gerne die Wahrheit erfahren da ich es hasse an der Nase herum gefürht zu werden

                      Kommentar


                        #26
                        Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

                        Zitat von kessy222
                        Du hast gesagt, es war das erste mal!!!
                        Warum lässt du das zu? Es war ja eindeutig, dass er dein Kind vorher schon misshandelt hat, bei den Verletzungen.
                        Warum hast du das riskiert?
                        1. finde ich das nicht in Ordnung dass du mir diesen Zeitungsbericht vor die Nase hälst, es tut so genug weh und das muss ich nicht immer lesen.

                        Ich habe garnichts zugelassen..... ich meinte damit nur dass ich an dem Tag wo ich erfuhr was er mit der kleien tat auch erfahren habe dass er schonmal meiner großen was tat und die ist ja auch nicht sein Kind. und ich meinte damit nur dass er "nur" seiner Tochter was tat.

                        Ich wusste damals nicht dass er es war ich hatte ihn ja auch zur rede gestellt ob irgendwas passiert ist oder sie ihm runtergefallen ist... doch er sah mir in die Augen und meinte nein natürlich nicht ich würds dir ja sagen!!!

                        Tja so kann man sich täuschen... ich war damals auf einem Termin am JA (wegen VAterschaftstest den mein Ex unbedingt wollte) als ich Heim kam sah ich dass ihr Gesicht geschwollen war... ich weckte sie auf und sie lachte mich an... ich schaute ob ihr das weh tut wenn ich ihr draufgreif oder drüberfahr, aber nein tats ihr nicht....
                        Ich machte mir tdm sorgen weil es auch blau wurde. Ich rief den krankenwagen und dort wurde mir gesagt das wäre nicht so schlimm da kann ich auch selber reinfahren ins kh... alles reden nutzte nichts.
                        Ich rief dann meine Schwester an die uns ins kh fuhr....als wir dort ankamen stieg ich aus und die Anschwellungen waren fast ganz weg und die blauen flecken waren weg.

                        Nja ich ging tdm ins kh... dort untersuchten sie sie ca. 2 h.
                        In den 2 h wechselte sich die Farbe immer wieder von blau auf grün von grün auf nichts von nichts auf blau von blau auf nichts usw.
                        Die Ärzte meinten das wäre ein Anzeichen für gerinungsstörungen.
                        Ich machte mir natürlich Sorgen aber war froh dass es ihr gut ging.
                        Tja am nächsten Tag war schon nichts mehr davon zu sehn, ich rief im kh an und die meinten das wären keine blauen flecken. Eine Woche später hatte ich noch einen Termin im kh und dort sagten sie mir : Wir haben nichts gefunden vl war es nur eine allergische reaktion.

                        Nun sag mir wie ich da jetzt drauf kommen soll dass er es gewesen sein könnte!?

                        Nun ich hoffe dass dir das ausreicht an Antworten und ich werde deinen Beitrag den letzten editieren weil ich das nicht dauernd lesen will weil es so schon weh genug tut und da muss ich nicht jeden tag wieder dran erinnert werden....

                        Ich bin mir sicher dass du es nur gut meinst und du hast deine Ansichten und Meinungen aber die muss man auch anders ausdrücken können ohne dass man den menschen immer wieder daran erinnnert!!!
                        Ich dake dir tdm für deine Posts warn schon Sachen dabei denen ich zustimme aber das meiste war halt eben mehr aus der Luft gegriffen bzw. halt falsch verstanden.

                        lg
                        Chrissy

                        Kommentar


                          #27
                          Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

                          Zitat von ritsibitsi
                          versteh nicht wieso manche leute in unserem forum immer wieder klugscheissern müssen und aus wirklich schwerwiegenden dingen einen hampelmann machen..

                          finde es echt traurig das einige sich nicht in die lage anderer versetzen können, also ich wüsste nicht was ich machen würde wenn mir soetwas passiert, aber ich finde das du das sehr gut gelöst hast, nämlich das du mit diesem volltrottel nichts mehr zu tun hast,(andere gehen immer wieder mit ihrem ex zusammen) und das du versuchst deine kinder zurück zu bekommen, und dich um sie kümmern willst.

                          finde das auch schade das das alles sooo lange dauert, das ist ja eine wichtige zeit für die kinder.... traurig deine geschichte, manchesmal gibt der da oben einfach zu viel auf, aber wenn du das durchgestanden hast, kannst du echt stolz auf dich sein.

                          ich glaube dir deine geschichte so wie du es erzählst, warum solltest du jetzt noch lügen? du hast ja e nix mehr zu verlieren, bist e schon ganz unten? da kann man wenigstens noch mal viel glück sagen
                          Du musst es so sehen in einen Forum ist es wie im echten Leben es gibt solche und solche Menschen.

                          Ich bin erlich ich habe an der Geschichte gezweifelt nach dem hier der Artikel gepostet wurde aber du hats schon recht warum sollte sie jetzt noch lügen das schlimmste für ein Mutter ist wenn sie ihre Kinder verliert und ich glaube damit ist sie schon genung gestraft drücke ihr auf jeden fall die Daumen das ihr zwei Mäuse bald wieder bei ihr sind

                          Kommentar


                            #28
                            Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

                            Zitat von ErdBeerLii

                            Ich wusste damals nicht dass er es war ich hatte ihn ja auch zur rede gestellt ob irgendwas passiert ist oder sie ihm runtergefallen ist... doch er sah mir in die Augen und meinte nein natürlich nicht ich würds dir ja sagen!!!

                            Nun sag mir wie ich da jetzt drauf kommen soll dass er es gewesen sein könnte!?

                            Nun ich hoffe dass dir das ausreicht an Antworten und ich werde deinen Beitrag den letzten editieren weil ich das nicht dauernd lesen will weil es so schon weh genug tut und da muss ich nicht jeden tag wieder dran erinnert werden....

                            Ich bin mir sicher dass du es nur gut meinst und du hast deine Ansichten und Meinungen aber die muss man auch anders ausdrücken können ohne dass man den menschen immer wieder daran erinnnert!!!
                            Ich dake dir tdm für deine Posts warn schon Sachen dabei denen ich zustimme aber das meiste war halt eben mehr aus der Luft gegriffen bzw. halt falsch verstanden.
                            Hallo!

                            Du hast es sicherlich nicht leicht. Aber ich weiß nicht?? Wenn ich nach Hause komme und mein Kind sieht so aus und nur er da war, dann brauch ich nicht zu fragen ob er was weiß. Das ist eindeutig. Eindeutig keine Allergische Reaktion!!
                            Du brauchst dich nicht zu rechtfertigen. Das hast du sicher schon genug.
                            Ich denke mal, damals war die Liebe und das Vertrauen stärker als die blauen Flecken, wie in so vielen Fällen.
                            Wie gesagt, dass JA weiß was es tut und warum. Sicher nicht Grundlos einer Mutter die Kinder nehmen!
                            Auch wenn ich hier wieder mal bei anderen Müttern "anecke" aber es ist so.

                            Ich wünsch dir trotzdem alles gute

                            lg kessy

                            Kommentar


                              #29
                              Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

                              Zitat von ritsibitsi
                              versteh nicht wieso manche leute in unserem forum immer wieder klugscheissern müssen und aus wirklich schwerwiegenden dingen einen hampelmann machen..

                              finde es echt traurig das einige sich nicht in die lage anderer versetzen können,....
                              Hallo!

                              Mit einige im Forum, meinst sicherlich mich. Hättest meinen Namen auch erwähnen können.
                              Das hat nichts mit Klugscheissern zu tun. Manchen interessiert eben auch die ganze Wahrheit.
                              Den Hampelmann mach ich sicherlich nicht. Was Hampelmann-mäßig ist, sind die Mitleidsantworten.

                              Warum findest du es traurig, dass sich einige nicht in die Lage versetzen können? Verstehe ich nicht ganz!
                              In die Lage kann man sich nur versetzen, wenn es einem selber passiert ist - Oder anders Formuliert- Findest du es traurig, dass es einem selber nicht passiert ist, damit man sich in die Lage versetzen kann?

                              Warum kannst du dich nicht in die Lage der Kinder versetzen oder in die Lage des JA?

                              lg kessy

                              Kommentar


                                #30
                                Re: Hi bitte Tips vorsicht lang ^^

                                So, ich habe jetzt auf die Bitte hinaus von Erdbärli den obrigen Artikel gelöscht.

                                Ich finde es nicht in Ordnung ihr den Artikel hier vor die Nase zu halten - egal ob sie nun die Tatsachen verdreht oder nicht. Sie ist im wahrsten Sinne schon gestraft genug und ich appeliere an sie hier ehrlich zu sein denn Ehrlichkeit währt immer noch am längsten. Ich habe auch von Anfang an leichte Zweifel gehabt an der Geschichte - ich bin aber nicht in der Lage zu Urteilen ob es jetzt stimmt oder nicht.


                                Den Link habe ich ausnahmsweise stehen lassen falls wer nachlesen mag. Aber zumindest MUSS sie den Artikel net anklicken wenn sie ihn nicht lesen mag.

                                Ich hoffe das ist jetzt im Sinne von allen.

                                lg

                                Kommentar

                                aehnliche adsense

                                Einklappen
                                Lädt...
                                X