Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bewerbungs - Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Re: Bewerbungs - Frage

    Also in Nicos Gruppe gabs auch mal eine "Tante" die war glaube ich Pädagoginn, hatte aber keine eigenen Gruppe. Die is dauernd zwischen 2 Gruppen hin und her "gesprungen" - war quasi ne Springerin. Aber die war glaube ich erst frisch mit der Ausbildung fertig weil die war jünger als ich damals (19 wars glaube ich)

    Aber Nicos "feste" Pädagoginn is auch nur 1 Jahr älter als ich.

    lg

    Kommentar


      #17
      Re: Bewerbungs - Frage

      Zitat von Babyyy22
      @Lady; hab meine Bekannte heute leider nicht erreicht. Ich versuchs morgen nochmal.... Geb dir bescheid
      Macht nix.

      Kann mir vl jemand von euch helfen und da mal drüberlesen ob das so passt. Fühl mich zwar ur doof und es is ma peinlich, aber das ist die 1. Bewerbung nach fast 10 Jahren und ich bin mehr als aus der Übung. Bitte machts mich auch auf Rechtschreibfehler und Interpunktion (Beistrich - da vertu ich mich gern) aufmerksam.
      Aja und beim DAS (s oder ss ) vertu ich mich auch oft.

      Also:
      Aufgrund beruflicher Veränderung suche ich schon länger nach einem alternativen Beruf.
      Da mir Ihre Homepage außerordentlich zugesagt hat, und ich außerdem gelesen habe das sie für zukünftig freiwerdende Stellen gerne Bewerbungen vormerken, dachte ich das ich die Gelegenheit ergreifen muss um mich bei Ihnen als Kindergartenassistentin zu bewerben.

      Ich habe damals den Beruf der Einzelhandelskauffrau ergriffen und auch die Lehrabschlussprüfung bestanden. Nach meinem 1. Kind hab ich den Beruf noch eine Weile ausgeübt, aber schnell gemerkt das sich meine beruflichen Wünsche geändert haben, und der Beruf nicht mehr das richtige für mich ist.
      Nach meinem 2. Kind war schnell klar das ich viel lieber mit Kindern und/oder im Bereich der Hauswirtschaft arbeiten will. Nach 2 Kindern bin ich auch der Meinung das ich die dementsprechende Erfahrung in diesen Bereichen vorweisen kann.

      Ich bin überzeugt, ich würde alle Ihre Voraussetzungen und Anforderungen erfüllen.

      Ich würde mich sehr freuen in die engere Auswahl zu kommen , und vielleicht die Chance auf ein persönliches Vorstellungsgespräch bekomme.

      Kommentar


        #18
        Re: Bewerbungs - Frage

        Dankeschön. Werde es gleich ausbessern

        Das mitn ausbessern passt schon. Das wollt ich ja

        Kommentar


          #19
          Re: Bewerbungs - Frage

          Perfekt ausgebessert Babyyy22. Genau so hät ichs auch gemacht. Vorallem die "dass" Fehler sind mir gleich ins Auge gesprungen.
          @ lady: Hört sich gut an deine Bewerbung und wünsch dir schon mal viel Glück. Hoff du bekommst die Chance auf ein Vorstellungsgespräch

          Kommentar


            #20
            Re: Bewerbungs - Frage

            Ja, mitn DAS(S) hatte ich schon in der Schule probleme

            Kommentar


              #21
              Re: Bewerbungs - Frage

              Zitat von lady_delish
              Also in Nicos Gruppe gabs auch mal eine "Tante" die war glaube ich Pädagoginn, hatte aber keine eigenen Gruppe. Die is dauernd zwischen 2 Gruppen hin und her "gesprungen" - war quasi ne Springerin. Aber die war glaube ich erst frisch mit der Ausbildung fertig weil die war jünger als ich damals (19 wars glaube ich)

              Aber Nicos "feste" Pädagoginn is auch nur 1 Jahr älter als ich.

              lg
              Bei uns ist es so, wenn du die BAKIP fertig hast (dauert 5j mit Matura), dann bist du ausgebild. Kindergartenpäd.
              Danach sucht man sich einen Job und findet oder möchte entweder eine Anstellung als gruppenführende Kindergartenpäd. oder als Assistentin.
              Da pro Gruppe 1 1/2 Betreuungspersonen gesetzlich vorgeschrieben sind (also eine gruppenführende und eine halbe Helferin - ohne Päd. Ausbildung - oder Assistentin) springt die zweite Person meist zwischen 2 -3 Gruppen hin und her.

              Ich hab eine Anstellung als Assistentin. Bin aber in einem Kindergarten der insgesamt nur 2 Gruppen hat, also nicht schlimm, weil man sowieso alle kennt und alles gemeinsam gemacht und erarbeitet wird.
              Wenn ich wieder zu arbeiten anfange, bekomme ich auch die nächsten 2 -3 Jahren die Leitung, weil die jetztige bald in Pension geht und die Leitung sowieso nicht mehr machen möchte.
              Das heißt ich bin dann Assistentin und Leitung in einem, sowas geht auch. Wenn die gruppenführenden Kindergartenpäd. dann in Pension sind, kann ich auch noch eine Gruppe übernehmen, wenn ich möchte.

              Zu deiner Bewerbung:
              Find ich super so, würd ich so lassen, natürlich mit den ausgebesserten Worten von Baby22.

              Das mit der das/dass Schreibung hab ich auch lange nicht verstanden. Es gibt aber eine ganz einfache Regel und seit dem klappts bei mir.
              Immer wenn du statt "das" ein anderes Wort einsetzen kannst, schreibt man "das". Wenn nicht dann "dass".
              z.B.: Ich hoffe, dass es mir heute besser geht.
              Das kleine Mädchen, das ich gestern getroffen habe, sehe ich sicher bald wieder. (Statt "das" geht auch "welches")
              Außerdem kommt "dass" immer nur nach einem Beistrich, einfach mitten im Satz kommts nie vor.

              Wenn ichs falsch erklärt habe, dann bitte besserts mich aus, aber so mach ichs halt immer !

              Viel Glück !!!

              Kommentar


                #22
                Re: Bewerbungs - Frage

                Hi Ihr!

                DIe AK meint zum Thema Initiativ-(Aktiv)Bewerbung folgendes:
                [code]Das sollten Sie bei Ihrer Blindbewerbung beachten!
                Erstellen Sie ein Qualifikationsprofil, in dem Sie kurz und prägnant Ihre Fachkenntnisse, Fähigkeiten, Wissen und praktische Erfahrungen erläutern. Bei der Formulierung Ihrer Qualitäten können Sie Ihr individuelles Stärkenprofil präsentieren und sind nicht an die Anforderungen einer Stellenanzeige gebunden.
                Sammeln Sie Informationen!
                Sammeln Sie genaue Informationen über das Unternehmen, an das Sie Ihre Initiativbewerbung senden möchten. Je höher die angestrebte Position, desto relevanter ist die Unternehmensrecherche.

                Arbeiten Sie heraus, in welchen Bereichen für das Unternehmen Personalbedarf bestehen könnte und welche Schlüsselqualifikationen, Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen dafür gefragt sind.
                Fragen kostet nichts!
                Scheuen Sie sich nicht, sich bei den Personal- oder Fachabteilungen geeigneter Unternehmen telefonisch nach eventuellem Personalbedarf und ggf. nach der/dem zuständigen Personalverantwortlichen zu erkundigen.
                zum Seitenanfang
                Adressieren Sie Ihr Schreiben persönlich!
                Adressieren Sie Ihre Aktivbewerbung an das Personalbüro, verwenden Sie in der Anrede den Namen der zuständigen Person!
                Fertigen Sie maßgeschneiderte Bewerbungen an!
                Beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung individuell auf das jeweilige Unternehmen und stellen Sie heraus, warum gerade Sie für das Unternehmen wichtig sind. Allgemeine Streubewerbungen signalisieren den Personalverantwortlichen, dass es kein ausgeprägtes Interesse am jeweiligen Unternehmen gibt.
                In der Kürze liegt die Würze!
                Verfassen Sie für Ihre Aktivbewerbung einen gut strukturierten, sehr aussagekräftigen möglichst kurzen Text. Ein biographischer Lebenslauf in Tabellenform mit einem Foto rundet Ihre Bewerbung ab.
                Nachfragen
                Bei einer Initiativbewerbung sollten Sie genau wie bei einer normalen Bewerbung nach spätestens zwei bis drei Wochen nachfragen, ob Ihre Bewerbung bei der richtigen Ansprechperson eingegangen ist.[/code]

                LG

                Kommentar


                  #23
                  Re: Bewerbungs - Frage

                  Naja, "ich finde ihre Firma so toll" würde ich auch nie schreiben

                  Und wenn jemand net informiert is über die Firma und den Job den er/sie machen will dann is ma eh selbst Schuld

                  Kommentar

                  aehnliche adsense

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X