Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

(Ex)Karenz-Väter für Diplomarbeit gesucht!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    (Ex)Karenz-Väter für Diplomarbeit gesucht!

    Hallo liebe Eltern bzw. liebe Väter!

    Ich bin gerade dabei, über das interessante Thema "Väter" eine Diplomarbeit zu schreiben. Meine Arbeit beinhaltet neben dem theoretischen auch einen empirischen Teil - und jetzt kommt ihr ins Spiel ich suche ca. 10 Väter, die in Karenz sind oder waren// oder in Elternteilzeit sind// oder gerne in Karenz gehen wollten, es aber aus verschiedenen Gründen nicht konnten// und die sich bereit erklären würden, mit mir ein ca. 1 stündiges Gespräch über ihr väterliches Engagement zu führen. Bzw. suche ich eigentlich, wie sie von der Forschung bezeichnet werden, "engagierte" Väter, das ist aber leider etwas schwer zu definieren - die Väter sollten z.B. in Pflegeurlaub gehen, wenn ihr Kind krank ist und sozusagen auch nicht-traditionelle Aufgaben bei der Kinderpflege/fürsorgen übernehmen. Das Alter der Kinder spielt keine Rolle, also falls das alles schon eine Weile her sein sollte, ruhig trotzdem melden!!!

    Ich würde bei dem Gespräch mehr oder weniger offene Fragen stellen, ab und zu aus Verständnisgründen nachfragen und Themen anschneiden, die wichtig für meine Arbeit sind. Das Ganze wird anonymisiert, das heißt, keine Namen, keine Arbeitsplätze, keine Orte... damit ich nicht mitschreiben muss und mich auf das Gespräch konzentrieren kann, würde ich das Gespräch außerdem auf einem Diktiergerät aufzeichnen. Es wäre auch kein Problem für mich, mit dem PKW im Umland von Wien Gespräche zu führen... eine Stunde Fahrzeit wäre durchaus ok und wenn sich aus einem anderen Bundesland jemand findet, kann ich da ja vielleicht auch hinfahren

    Falls ihr das hier lest und einen Vater kennt, der dafür in Frage kommen würde, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr ihm von meiner Suche erzählen würdet. Es braucht sich wirklich niemand Gedanken zu machen, dass ich irgendwelche "komischen" Sachen wissen möchte. Ich kann natürlich auf Anfrage gerne noch ein bisschen mehr zu dem Gespräch sagen...

    Ich bin unter der email: a0213290[at]unet.univie.ac.at erreichbar
    und schicke auch gerne meine Tel per PN weiter!


    Vielen Danke für eure Mühe!
    Elke Schweng

aehnliche adsense

Einklappen
Lädt...
X