Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Bank ist für Selbständige am besten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Bank ist für Selbständige am besten?

    Hallo!

    Ein lohnkonto kann ich leider nicht eröffnen, weil ich selbständig arbeite. Deswegen würd ich gerne ein "Firmenkonto" erstellen.
    Welche Bank hat zurzeit die besten konditionen für sg. "neue selbständige" bzw. "kleinunternehmer"?

    LG
    Margarita

    #2
    Hm ich kenne mich da leider nicht aus, aber prinzipiell würde ich sagen du gehst von Bank zu Bank und vergleichst die Optionen miteinander. Ist halt anstrengend :/ Ich persönlich würde dir die Bank Austria empfehlen, bin da schon lange Kunde und sehr zufrieden. Dazu kommt dass sie die einzige Bank ist die keine Staatshilfe in Anspruch genommen hat, sprich keine Steuergelder. Fühlt man sich halt doch gleich besser.. Viel Glück!

    Kommentar


      #3
      Du hast recht. Es gibt bei den Banken große Unterschiede und vergleichen lohnt sich immer
      Ein neues konto nur für die "firma" bringt doch mehr übersicht, oder?

      LG
      Margarita

      Kommentar


        #4
        Hallo Margarita,
        Ich hab letztens ein Tool im Internet entdeckt, mit dem man checken kann, welche Bank die besten Konditionen für individuelle Wünsche, etc. hat.
        Ich dachte, ich poste es mal hier - eventuell finden sich ja auch Infos für Selbstständige - hab noch nicht so genau geschaut.

        bankenrechner.at

        Vielleicht kannst du ja mit dieser Info was anfangen.

        LG

        Kommentar


          #5
          Vielen Dank für den Link, sehr interessant. Vor allem dass viele Studentenkontos bis 30 Jahre gehen! Da denken die Banken wohl mit, viele Studenten arbeiten nebenbei. Da wird dann gleich über die "Langzeitstudenten" gelästert. Dabei hat eine Studie gerade erst ergeben dass mehr als die Hälfte der Studenten arbeitet, teils sogar Vollzeit. Wie man da in Mindestzeit fertig werden soll ist ohnehin unklar.

          Kommentar


            #6
            Hallo!
            danke für den link. Ich hab mir die seite noch nicht angeschaut aber es ist klug die konditionen im vorhinein zu checken und vergleichen. Ich hatte früher ein studentenkonto bei der bank austria aber diese zeit ist vorbei.
            Arbeitet ihr auch selbständig?
            Da lohnt sich ein extra konto zu haben oder?

            lg

            Kommentar


              #7
              Also ein eigenes Firmenkonto lohnt sich auf jeden Fall, würde das auch von privatem trennen. Wenn man das nicht sogar rechtlich muss, da kenn ich mich nicht so aus, aber allein um den Überlick zu behalten machts auf jeden Fall Sinn.

              Bist du tortzdem bei der BA geblieben? Die haben ja jetzt auch ein Smart Banking gestartet mit Beratung per Videotelefonie und ähnlichen Neuerungen. Finde das sehr praktisch, da man sich so schon mal den Weg in die Filiale sparen kann und so nicht an irgendwelche Öffnungszeiten (die gerade bei Banken oft ohnehin relativ kurz sind) gebunden ist. Online Banking mach ich ohnehin schon seit Jahren, aber ich finds gut, dass das Online-Angebot da auch mal vergrößert wird.

              Kommentar


                #8
                Ich dachte mir auch, ich trenne das private von der firma eben um den Überblick zu behalten. Ja, ich habe noch ein konto bei denen aber Videotelefonie ist was neues , oder?
                Ich geh sowieso nicht so oft in die filiale, nur wenn es um eine wichtige beratung gibt oder wegen konzertkarten

                Kommentar


                  #9
                  Ja, das mit den Videoberatungen dürft noch relativ neu sein, hab im Frühjahr mal gelesen, dass es in Planung ist und jetzt zum ersten mal, dass es jetzt möglich ist. Habs aber selbst noch nicht ausprobiert.
                  Die Konzertkarten gibts übrigens auch online

                  Kommentar


                    #10
                    Hat jemand schon diese Videoberatung ausprobiert zufälligerweise? Ich seh überall die Reklame aber hatte noch keinen Bedarf für ein Gespräch

                    Kommentar


                      #11
                      hey, meinst du die von der bank austria? ich hab das auch schon gesehen, angemeldet oder probiert hab ich es allerdings noch nicht.
                      ich werd es aber sicher mal probieren, denn als berufstätige mutter schaffe ich es eigentlich eh nie zu den öffnungszeiten in die bank. skype benutze ich privat sehr viel, auch in der arbeit habe ich schon teamviewerkonferenzen ausprobiert, von da her bin ich da sehr aufgeschlossen.

                      Kommentar


                        #12
                        Ja genau die meine ich. Läuft auch im TV die Werbung. Ja skype ist super! Anmelden werde ich mich wohl auch noch, das kann man ja eh immer oder gibts da irgendeine Frist? Irgendwann werd ich sicher ein Gespräch mit meiner Beraterin brauchen..

                        Kommentar


                          #13
                          Ich geh nicht sehr oft zur bank. Wie lang kann man dort anrufen? (mit video mein ich). Praktisch ist das allemal wenn man sich die 2 Fahrten (von und zur Filiale) sparen kann

                          Kommentar


                            #14
                            Ich bin letztens an einer Bank Austria Filiale vorbei gekommen und hab mich mal informiert. Also telefonieren kann man bis 20 uhr, geht auch per Handy. Und du kannst auch deine Kamera ausschalten wenn dir das lieber ist.

                            Kommentar

                            aehnliche adsense

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X