Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie motiviert man Kinder fürs Wandern?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie motiviert man Kinder fürs Wandern?

    Hallo! Ich gehe total gerne wandern. Nur leider teilt meine Tochter die Begeisterung nicht, sie ist fast fünf und langes Gehen ermüdet sie halt schnell. Aber ich finde es auch irgendwie wichtig, Kindern die Natur näher zu bringen. Ich würd gern noch im Herbst irgendwo in Niederösterreich wandern gehen, einen schönen Tagesausflug. Ich habe gelesen dass es in Dürrenstein noch sehr naturbelassen sein soll, und ich würde mir das gerne ansehen. Wie kann ich die Kleine am besten motivieren dass sie auch ein wenig Freude daran hat?

    #2
    Gibt es bei euch keine Themenwanderwege? Wir haben hier solche Märchenwege und so was. Wichtig: Keine extrem langen Strecken, viele Pausen. Aber wenn sie nicht mag...

    Kommentar


      #3
      Ich wurde als Kind auch immer zum Wandern "gezwungen" Es hat mir soweit ich mich erinnere immer Spaß gemacht, weil wir oft auf Klettersteigen unterwegs waren, soweit ich mich erinner. Zumindest waren da dann auch Leitern und das war abwechslungsreicher für mich als nur zu gehen. Ich glaube, wir waren oft im Bereich der Rax unterwegs, die Myrafälle sind auch schön! Google mal Klettersteig für Kinder oder sowas! Am Ende sind auch oft Gasthäuser mit Spielplatz

      Kommentar


        #4
        Bei uns im Harz gibt es übrigens eine Wandernadel, vielleicht auch bei euch? Könnte eventuell motivieren?!

        Kommentar


          #5
          Ich würde meine kinder niemals zum wandern zwingen, versuch sie doch mal mit einem schönen ziel zu locken. Anstatt zu sagen, wir wanern jetzt frag sie doch ob sie mal Lust heben zu einem besonderen Spielplatz oder Eisdiele zu wandern

          Kommentar

          aehnliche adsense

          Einklappen
          Lädt...
          X