Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungen mit Weber Gasgrill?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erfahrungen mit Weber Gasgrill?

    Nach langer Überlegung möchte ich jetzt von einem Kohlegrill auf einen Gasgrill umsteigen.
    Habe bis jetzt nur Erfahrungen mit Kohlegrills gemacht und weiß nicht so recht auf was man da achten soll. Bei der Auswahl bin ich auch etwas überfragt.
    Auf was muss man da achten, gibt es vielleicht ein paar Tipps zu Gasgrills?
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Weber Grills gemacht und möchte auch dabei bleiben. Auch weil ich im Laufe der Jahre viel Zubehör gesammelt habe, dass ich natürlich weiterverwenden möchte.
    Hat jemand einen Gasgrill oder schwört ihr auf Kohle?

    #2
    Hey, Zynober, so ein Gasgrill ist schon etwas ziemlich Cooles. Ich habe beides gehabt, beziehungsweise operiere noch regelmäßig mit beiden, auch wenn ich selbst momentan nur einen Genesis II-Gasgrill (auch von Weber) habe aus rationalen Gründen - und ist so halt auch leichter zu putzen. Für wie viele Leute möchtest du denn grillen, beziehungsweise wie oft soll der Rost denn angefeuert werden? Je nachdem wäre ein kleineres oder größeres Modell nützlich, wobei ich persönlich die bevorzuge, bei denen man die Temperatur außen ablesen kann oder gleich die Hitze des Fleisches direkt messen. Ist einfach besser für gesundes Grillen, wobei etwas mehr Gemüse oder Fisch auch sehr gut helfen kann. Wenn du eine anerkannte Markt wie hier nimmst, musst du dir da bezüglich Sicherheit und Verarbeitungsqualität auch keine Sorgen machen - mit dem richtigen Zubehör kannst du aber halt die Palette an Speisen, die du zubereiten kannst, nochmal ordentliche erweitern.

    Kommentar


      #3
      Ich will definitiv öfter grillen, ist ja auch sehr gesund das Grillen und deshalb möchte ich es öfter machen. Mit ein Grund wieso ich mir einen Gasgrill zulegen möchte. Denke mir, es geht dann einfach schneller und wenn man dann auch spontan grillen kann, macht man es auch gleich öfter.
      Sollte schon für mehrere Personen sein bzw. eine größere Fläche haben. Mache sehr gerne Fleisch im Ganzen und so einen großen Schweinsbraten sollte dann schon Platz auf dem Grill haben
      Ja ich war mit meinem Weber Grill immer zufrieden und weil ich viel Zubehör für das GBS habe möchte ich halt auch dabei bleiben. Wäre schade wenn man es dann nur mehr eingeschränkt nutzen kann. Macht ja auch sehr viel Spaß mit den ganzen Sachen zu grillen und wie du schon sagst, ist man dann gleich viel variantenreicher unterwegs.

      Kommentar


        #4
        Wenn man es richtig macht, ist es auf jeden Fall sehr viel gesünder als sein Ruf und auch, wie gesagt, richtig vielfältig von den Speisen her. Aber ja, bei Kohle gibt es viel mehr zum Aufräumen und man muss sich erst einmal viel umständlicher darum kümmern, die richtige Hitze zu erreichen und zu halten. Alles ein wenig ungezwungener. Platzprobleme hatten wir bei dem Genesis jedenfalls noch nie aber braucht man bei so Plänen wie deinen ja auch - sowohl bezüglich der Zubereitung als auch wegen der Ablagefläche. Geht mir genauso mit dem Zubehör, dadurch erweitert man die Auswahl ja ordentlich, alleine schon, was ein guter Spieß alles erreichen kann. - hatten da auch schonmal selbstgemachtes Popcorn. Überprüfe deinen Gasschlauch auch etwa alle zwei Jahre (gibt es bei Weber auch als Inspektionsservice) und sonst muss man sich eigentlich keine besonderen Gedanken machen beim Umsteigen.

        Kommentar


          #5
          Habe es jetzt endlich geschafft mich für einen Weber Grill zu entscheiden. Nach der umfassenden Beratung in der Weber World habe ich mir auch einen Genesis II zugelegt. Einen mit vier Brennern
          Am Wochenende haben wir gleich mal Freund eingeladen und gegrillt. War super, alles ging viel schneller und keiner musste auf sein essen warten weil so viel Platz am Grill war.
          Ich werde den Grill jetzt definitiv noch öfter nutzen, geht ja jetzt sehr schnell wenn man sich da etwas machen will. Und wenn mal weniger Freunde da sind bzw. wir nur zu zweit grillen dann braucht man ja auch nur zwei Brenner aufdrehen und es reicht dann locker aus. Ist schon klasse was man da alles machen kann und wie einfach alles geht.
          Das mit dem Service wurde mir auch erklärt, das nehme ich dann sicher auch an, tolle Sache die da angeboten wird.
          Danke für deine Schilderungen, hat mir sehr geholfen.

          Kommentar

          aehnliche adsense

          Einklappen
          Lädt...
          X