Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

roter Hintern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • roter Hintern

    Mein kleiner hat seit ein paar tagen einen ziemlich roten Hintern.
    Ich habs schon mit Wundschutzcreme probiert, die ich aus dem KH als Proberl bekommen hab... hilft nicht recht. Dann hätt ich Puder versucht (tip von meiner mama), aber so richtig helfen tut das auch nicht.
    Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen? Was nehmt ihr gegen rote Hintern ?

  • #2
    Re: roter Hintern

    ich hab immer die Lasepton Creme (enthält Zink) aus der Apotheke genommen, hat sehr gut geholfen

    Mittlerweile hab i für leichte Rötungen die Nivea Wundschutzcreme (weis jetz net genau wie die heisst) aber wenn er mehr rot ist, nehm ich immer noch die Lasepton.

    Lg

    Kommentar


    • #3
      Re: roter Hintern

      gibt von weleda eine die is gaaaanz gut bei roten popschis, hab ich beim zahnen genommen wo er richtig offen war.

      Kommentar


      • #4
        Re: roter Hintern

        Also wenn er wirklich rot ist hilft eine Wundschutzcreme nicht mehr. Da würd ich dann eher Bepanthen nehmen. Hat bei unserem Floh sehr gut geholfen und am nächsten Tag war alles weg.

        Kommentar


        • #5
          Re: roter Hintern

          Kauf die die INOTYOL !!!!!!!!!!!!!!

          Die ist eine echte Wundersalbe !!!!!! Die hilft echt total super bei wundem Popsch. Kilian hatte immer nen ganz offenen Po wenn er Durchfall hatte (und den hatte er in seinem 1. Winter ziemlich oft) und durch die Salbe gings sehr gut weg.

          Wir haben auch jetz noch immer ne Tube daheim.

          Bephanten, Lasepton und Co. sind NIX dagegen - ham wir alles probiert.

          lg

          Kommentar


          • #6
            Re: roter Hintern

            Wir haben auch die Inotyol Salbe zuhause und ich verwende immer die Nivea Wundschutzcreme denn die enthält auch Zink und Zink hilft sehr gut gegen roten Po

            Kommentar


            • #7
              Re: roter Hintern

              Zitat von lady_delish
              Kauf die die INOTYOL !!!!!!!!!!!!!!

              Die ist eine echte Wundersalbe !!!!!! Die hilft echt total super bei wundem Popsch. Kilian hatte immer nen ganz offenen Po wenn er Durchfall hatte (und den hatte er in seinem 1. Winter ziemlich oft) und durch die Salbe gings sehr gut weg.

              Wir haben auch jetz noch immer ne Tube daheim.

              Bephanten, Lasepton und Co. sind NIX dagegen - ham wir alles probiert.

              lg
              Ja, die ist die BESTE Creme!!!
              Nehme ich auch immer & kann ich auch nur weiterempfehlen!!

              ...& ja, wie du schon geschrieben hast, Lady, sind dagegen Bephanten, Lasepton etc. nur ein Furz...

              Kommentar


              • #8
                Re: roter Hintern

                INOTYOL ist wirklich die beste vreme.messerrückendick auftragen und gleich die windel drauf.brauchs´t nciht sparsam umgehen damit
                wirkt wunder!
                lg diddl

                Kommentar


                • #9
                  Re: roter Hintern

                  Probier die von weleda. Die wirkt wunder. Bei meinem Zwerg ist am nächsten Tag nichts mehr zu sehen. Ist ohne Zink, weil offen isser ja nicht, oder. Nur rot?

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: roter Hintern

                    ja voll, wir verwenden auch die Inotyol !
                    also wenn mein zwuck einen wirklich roten popo hat, rauch ich garnicht erst die lasepton probieren, die bringt absolut nix. dann einmal die Inotyol drauf und man sieht fast nix mehr od alles ist wieder gut

                    ich benutz sie selbst auch schon, wenn meine lippen wiedermal knall rot sind und brennen

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: roter Hintern

                      das problem habe ich auch gehabt und nichts hat geholfen, ich bin dann zur apotheke hin und habe gefragt was die so haben.
                      die meisten apotheken mischen selbst eine creme zam und so eine habe ich dann immer gehabt, aber frag mich bitte nicht wie die heißt , das ist schon 5 jahre her
                      kannst ja mal in der apo fragen

                      Kommentar


                      • #12
                        Re: roter Hintern

                        Wir hatten immer die MYCOSTATIN , die habens uns in KH mitgegeben.
                        Als ich sie mir in der Apotheke nachkaufen wollte, hat sie mir die INOTYOL auch mitgegeben und gemeint, ich soll eher die nehmen, denn die MYCOSTATIN ist nur, wenns wirklich wirklich arg wird (komisch, dass mir die Schwester in KH dann die gegeben hat, denn da wars echt nur ganz leicht!)

                        Hab die INOTYOL jetzt einmal ausprobiert und find sie auch wirklich gut - ob sie Wunder bewirkt kann ich noch nicht beurteilen

                        Puder und Wunschschutz hilft bei rotem Po nix mehr, die sind nur zur Vorbeugung.
                        Wie in dem "Windel geht immer über" Thema grad eingängigst diskutiert wurde: roten Po am besten immer nur mit klarem, warmen Wasser abwaschen (eventuell mit ausgekühltem Kamillentee), möglichst lange ohne Windel lufttrocknen lassen und natürlich besonders oft Windel wechseln.

                        Alles Gute deinem kleinen Schatz!

                        Kommentar


                        • #13
                          Re: roter Hintern

                          Zitat von miha
                          Wir hatten immer die MYCOSTATIN , die habens uns in KH mitgegeben.
                          Als ich sie mir in der Apotheke nachkaufen wollte, hat sie mir die INOTYOL auch mitgegeben und gemeint, ich soll eher die nehmen, denn die MYCOSTATIN ist nur, wenns wirklich wirklich arg wird (komisch, dass mir die Schwester in KH dann die gegeben hat, denn da wars echt nur ganz leicht!)

                          Mycostatin nimmt ma doch bei Pilz oder ???

                          Kommentar


                          • #14
                            Re: roter Hintern

                            Anwendungsgebiete:
                            Behandlung entzündlicher, nässender Veränderungen der Haut und Schleimhaut (z.B. durch mechanische Reizung), die oft mit einer Hefe-Infektion (Candida albicans und andere Candidaarten) einhergehen, z.B. Candida Intertrigo: submammär, inguinal und perianal; Candida Paronychie, Candida Interdigitalmykose, Windeldermatitis
                            [quote]Mycostatin®-Salbe entält Nystatin, welches Hefepilze in ihrem Wachstum hemmt und eignet sich daher zur Vorbeugung
                            und Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut, die durch Hefepilze verursacht sind.
                            /quote]

                            Also ja, hast eigentlich recht.

                            Kommentar


                            • #15
                              Re: roter Hintern

                              mycostatin ist eine total starke pilzcreme, die wird nur verschrieben bei pilz.paul hatte mal einen ausschlag am zupferl uund der hausarzt hat mir gleich mycostatin verschrieben.ich habe sie ihm 2 mal gegeben und dann musste ich wegen verkühlung zummkinderarzt mit paul und sie hat gleich gesagt"weg mit der mycostatin".da kann man nicht mehr feststellen ob es ein pilz war oder einfach nur ausschlag.ich soll nu noch inotyol nehmen, die hilft immer.sie hat recht behalten und ivh gebe sie paul regelmäßig nach dem kacken drauf, falls er rot ist.in der nacht gebe ich paul immer von babylove die windelcreme (ohen zink) drauf, da die windel doch fast 12 stunden oben ist und der urin sonst direkt auf den haut ist.untertags gebe ich ihm nix drauf, wenn er nicht rot ist.wenn das öfters ist, dass er rot ist, wechsle mal die windel.meine freundin hat festgestellt, dass der kleine auf pampers allergisch ist-hat immer roten po!er verträgt dieses aufsaugende gelflies in der windel nciht.nun hat sie die spar windeln (oder andere billige) die haben das gelflies nciht.die hofer windeln haben es auch nicht.wir haben untertags die hofer windeln und in der nacht die pampers babydry.
                              probier es einfach aus.lg

                              Kommentar

                              aehnliche adsense

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X