Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Taufe...100 Fragen ;)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Taufe...100 Fragen ;)

    also wir sind auch so um die 20 leute, und habe aber mit meiner und seiner familie ausgemacht das das essen selber gezahlt wird und es is damit jeder einverstanden, da die finanziellen mitteln einfach nicht reichen.

    natürlich kannst du die taufkerze selber besorgen, man sagt halt meisten (traditionell) das dies der taufpate besorgt aber das kann man sich ja ausmachen wie man möchte.

    wegen den fürbitte....ich schreibe mir selber ein paar, drücke dann jedem eine in die hand und die wird in der kirche dann vorgelesen. wann die gelesen werden gibt eh der pfarrer bekannt.

    Taufkleid MUSS keines sein, ich hab auch für meine einfach nur was hübsches (weisses) zum anziehen.

    und die taufzeremonie kannst du mit dem pfarrer alles besprechen wie ihr es haben wollt.
    wir zb wollen keine singerei haben.

    hoffe ein wenig geholfen zu haben

  • #2
    Re: Taufe...100 Fragen

    Also bei uns war die ganze Familie und Freunde eingeladen (also eltern großeltern, geschwister, tanten, onkeln, cousinen, cousins und ein paar freunde), waren so 60 leute. Ist bei uns aber auch tradition, die Tauf groß zu feiern, da es bei den evangelischen keine erstkommunion gibt

    taufkleid, kerze und schutzengel hat die taufpatin besorgt bzw hätten wir das taufkleid von der familie von meinem mann nehmen können, wolten aber ein eigenes haben. es gibt aber zb beim neckermann ganz billige taufkleider. http://www.neckermann.at/product/Baby_u ... 26314.html

    und sonst haben wir mit dem wirten gesprochen und er hat uns einen guten preis gemacht und wir haben nicht aller cart bestellt, sondern ein buffet gemacht. und am ende haben meine eltern und mein schwipapa die rechnung übernommen.

    Dei Taufzeremonie haben wir auch selber gestaltet, haben lieder ausgesucht, die lesestellen, fürbitten, taufspruch und wir wollten ein abendmahl haben. aber sprich mal den pfarrer drauf an, er wird dir schon sagen wie er sich das vorstellt.

    lg

    Kommentar


    • #3
      Re: Taufe...100 Fragen

      wir laden auch nur unsere eltern und geschwister ein... sind 11 leute wobei man bei uns den pfarrer auch einladet zum essen..

      wir haben 2 menüs zum essen gewählt und jeder kriegt 1 getränk, wenn wer mehr trinkt muss das selbst bezahlt werden.. torte machn wir selber

      sie kriegt auch ein schönes gwand angezogen und das taufkleid wird dann symbolisch drüberglegt.. wobei bei uns in der kirche würde man die auch bekommen, wenn ma keins hat (und das kann man sich dann gratis mit nachhause nehmen)

      fürbitten such ich mir was ausn internet raus, gestalte sie aber dann etwas um.. lesen kann dann jeder eine, der mag...

      taufkerze, taufbrief hat unsere taufpatin besorgt und normal is es bei uns üblich, dass man noch eine schutzengelkette bekommt.. die hat aber leider meine mutter schon kauft (wichtigmacherin) und deswegn bekommt Ayleen zur taufe ohrringe.. (gstochen wird aber erst später)

      ja und wie gesagt, wir kaufen ka richtige tauftorte sondern wir machn einfach selber mehlspeisen.. find es übertrieben eine torte um weiss i net wieviel zu kaufen für eine taufe, soviel halten wir von dem ganzen schmufu eh net..

      Kommentar


      • #4
        Re: Taufe...100 Fragen

        Wir haben am 2. Juni Taufe.
        Diesmal suche ich mit die Lesung (macht der Papa), die führbitten (Taufpaten meiner drei Kids) selber aus. Hab ich schon alles gemacht und zum Schluss gibt es eine Gebet mit 6 Teilen da dürfen die restlichen Gäste noch ein bischen arbeiten.

        Hatten ja schon Taufgespräch und der Pfarrer lässt die große Schwester "helfe" sie darf die Kirchentüre öffnen und bei der Taufe "ministrieren".

        Taufkleid nehmen wir das von der Kirche hab bis jetzt bei allen dreien ein festliches Gewand gehabt. Bei Philipp kauft es meine Mama. Kerze und Schutzengerlkette kauft der Pate. Torte lässt die Mama machen.

        Gesthaus haben wir zwei Ideen aber wird nächste Woche fix gemacht. Wir sind so 15 Leute. Meine Mama, meine Großeltern, Schwiegerpapa mit Freundin, Schwager mit Freundin, Onkel und Tante von Christoph, Taufpate mit Freundin, meine beste Freundin mit Freund und Katharinas offizielle Patentante. Meine drei Kinder, eh klar, und der Sohn vom Taufpaten.

        Bei Julia hat die Taufe ein Jugenfreund von meinem Schwiegerpapa gemacht. Hat schon meine Schwiegereltern getraut, meinen und seinen Bruder getauft, dann eben Julia und unsere Hochzeit.

        Kommentar


        • #5
          Re: Taufe...100 Fragen

          Hab mir den neckerman link angeschaut...zieht man einem buben auch so ein kleidchen an zur Taufe?

          Kommentar


          • #6
            Re: Taufe...100 Fragen

            Ist so üblich bzw tradition, auch einem buben so ein kleid anzuziehen. Im moment ist der taufanzug "trend". aber mit gfallt das weiße kleid noch immer am besten und symbolisiert ja die unschuld.

            lg

            Kommentar


            • #7
              Re: Taufe...100 Fragen

              Wir haben unsere Kleine schon mit 5 Wochen taufen lassen.Die Fürbitten und die Lesung haben wir auch selber ausgesucht.Das Essen haben wir bezahlt, waren 20 Leute.Tischdekoratin sowie Tischkärtchen habe ich selbst gemacht.Taufkerze hat die Patin in einem Kloster machen lassen,das Taufkleid hat sie online bei Princessmoda bestellt war sehr süß und nicht mal teuer 30,-.Torte hat meine Mama gebacken.Achja von der Patin hat sie noch ein Halsketterl bekommen das der Pfarrer in der Kirche gesegnet hat.

              Kommentar


              • #8
                Re: Taufe...100 Fragen

                hi!

                Wir werden 20 Leute sein - nur Familie (Taufpaten sind Tanten/Onkel). Freunde haben wir beschlossen, nicht einzuladen - weil wenn man 1 einlädt, muss man alle einladen, und das wird dann echt teuer.
                Die Taufmandelsäckchen als Give-Away hab ich schon fertig, momentan bastel ich die Fotoalben: jede Familie bekommt von mir ein kleines Album mit ein paar Fotos: 1 US-BIld, 1 Babybauchbild, 2-3 Babyfotos wenn sie da is. Dazu halt BEschreibung, Datum usw. Hab mir ein Bastelideenbuch gekauft, da war das drin. Ist zwar ziemlich aufwändig (auch teuer), aber ich bastel so gern Tischdeko usw möcht ich auch selbst machen. Bezüglich Essen.... wir werden uns in der Umgebung der Kirche ein paar Heurige anschaun, mal sehen.
                Taufkerze besorgt die Taufpatin. Ob es ein Taufkettchen geben wird - keine Ahnung.
                Wir haben einen Taufanzug mit Häubchen geschenkt bekommen (von meiner Tante, hatten meine 2 Cousinen an). Ob wir den verwenden, weiß ich noch nicht.
                Möchte Fürbitten selbst aussuchen, wg. Gesang hab ich noch keine Ahnung.
                Wenn der Pfarrer möchte, kann er gern zum Essen kommen. Aber ich kenn ihn noch nicht (wird eine Vertretung sein, hab ich letzte WOche erfahren). Da die Taufe bei uns erst um 16 Uhr ist, wirds eh ein Abendessen *gg*

                LG
                Angelika

                Kommentar


                • #9
                  Re: Taufe...100 Fragen



                  Uploaded with ImageShack.us

                  Das war unsere Tauftorte!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Taufe...100 Fragen

                    Die Torte haben wir selbst gebacken, eine dunkle und eine helle Masse und mit Schokocreme gefüllt.Die Marzipandecke haben wir beim Merkur bestellt.Die haben die ganz nach unseren Wünschen gemacht, also wir haben gesagt was rauf soll und auch wie groß.

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Taufe...100 Fragen

                      An dann bist ja schon auf dem richtigen WEg....
                      Wir hatten auch eine "kleine" Taufe mit 30 Personen!
                      Aber nur die engster, alos die ur- und großeltern,Pfarrer und Messner, Geschwister meines mainnes und meine Schwester samt anhang!
                      Die torte haben wir uns von einer befreundeten Bäckerin machen lassen , mit Foto und babyschuhen aus Marzipan um 20.-!
                      Das Taufkleid haben wir und von meiner Tante ausgebort und die Taufkleidung direkt hatte ich noch von meinem Sohn!

                      Wünsch dir noch viel Spass beim Planen und eine schöne Tufe die euch in erinnerung bleibt!


                      Ach , das ichs nicht vergesse,.......Fotos machen von der Familie ( also euch mit Kind) !!!! Wir habens vor lauter STreß vergessen!

                      Kommentar


                      • #12
                        Wir haben auch eine Kleine Taufe mit 20 Leuten . Ich bin Taufpatin und bei uns bedeutet das , dass ich die Taufkerze organisieren muss. Habe mich für eine individuelle Taufkerze entschieden .
                        Ich komme aus Kärnten und da gibt es ein Wachsstuben Museum . Die Inhaberin macht hier noch Taufkerzen von Hand . Das Taufkleid macht die Oma des Kindes und die Torte wird von mir selbst gemacht . Ich hoffe das Sie allen schmecken wird

                        Kommentar

                        aehnliche adsense

                        Einklappen
                        Lädt...
                        X