Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der liebe Schnuller

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Der liebe Schnuller

    Also liebe Leute wie die Überschrift schon sagt, hab ich ein paar Fragen zum Thema Schnuller und hoffe, dass wir uns über das Ding bissi austauschen könnten.

    Luis liebt seine Schnuller und schmatzt wenn er einen haben möchte, so lieb !!

    Jetzt spuckt er mir den Schnuller seit ein paar Tagen aber oft aus und steckt sich dafür fast die ganze Faust in den Mund.
    Zahnt er ev schon?

    Wir haben Silikon Avent- und Mamschnuller, bei denen merkt man net so richtig, wenn sie „nimmer gut” sind, sollt ich sie durch Neue ersetzen?

    Habe vorsichtshalber für Weihnachten als Geschenk 4 neue Lullis gekauft.
    Nach 3 Monaten Lulli wechseln oder früher/später?

    Hat wer von euch Latexlullis?
    Wie sind eure Erfahrungen mit denen?

    Ich hatte die als Baby und wenn sie klebrig wurden, musste man sie durch Neue ersetzen. Bei den Silikonlullis ist das find ich net so einfach oder werden die irgendwann auch klebrig und grausig?

    Haben eure Zwerge den Lulli den ganzen Tag oder nur beim Schlafen?

    #2
    Re: Der liebe Schnuller

    Hallo!

    Ja das kann sein, dass dein kleiner Luis zahnt bzw. die Zähne grad ins Kiefer einschießen!

    Ich hab Erfahrungen mit Silikon- & Latexschnuller!
    Silikonschnuller hab ich nach ca. 1,5-2 Monate gewechselt, besonders wenn er sie dauernd im Mund hatte! Latexschnuller spätestens, wenn sie zu bicken begonnen haben!
    Meinen Kind war es egal, ob der Schnuller aus Silikon oder Latex war!

    Früher hab ich bei ihm auch immer die MAM Schnuller gehabt, aber uach 2 Nuk schnuller! Ich hab die MAM Schnuller, nach ca. 6 Monaten mit den Nuk Schnuller ausgetauscht, weil die 2er Schnuller von MAM nicht sehr Kieferfreundlich sind!
    Ich hab dann eben auf Nuk gewechselt & später (mit ca. 1 Jahr) auf die Dentistar! Seit 3.Nov. (genau 2 Jahre 3 Monate) ist er nun Schnullerfrei!

    Aber das Schnullerwechseln geht nicht bei jedem Kind so einfach! Ich wollte nur am Anfang, dass sie meiner Brust ähnlich sind, aber als er dann Zähne bekommen hat, hab ich eben geschaut, dass ich Kieffreundliche hab!

    Kommentar


      #3
      Re: Der liebe Schnuller

      wir haben auch silikonschnuller, denn latexschnuller nimmt sie nicht, und ich wechsel sie alle 1,5 bis 2 mon. ca. aus.
      wir haben haupts. die von NUK

      ich denke das bei deinem kleinen mann die zähne einschiessen!!!
      meine maus nahm den schnuller ja erst ab ca. 4 mon., vorher hat sie ihn nicht genommen!

      momentan nimmt sie den schnuller zum schlafen und wenn sie quengelig ist, ansonsten spuckt sie ihn eh auch.
      auch wenn sie im tiefschlaf ist rutscht ihr der schnuller dann raus und dann bruacht sie ihn nicht mehr

      Kommentar


        #4
        Re: Der liebe Schnuller

        aha, also doch so oft tauschen, na dann bekommt er die neuen lullis zum nikolo, dann hat er die scho nächste woche.

        Er hat mir vor einem monat die nuk lullis net genommen. Ich werds weiterhin testen, weil mir die nuk vom sauger her besser gefallen. Wrds zuerst mit einem nukfläschchen testen, sein essen wird er scho net verweigern

        Kommentar


          #5
          Re: Der liebe Schnuller

          also wir hatten immer die silikon aber sobald justin angefangen hat sie zu zerbeisen hab ich latex gekauft weil die mehr aushalten kommt halt wieder auf die marke auch an..meine kinder waren da überhaupt sehr einfach egal welche marke hauptsache ein luli is da
          und das mitn zahnen glaub ich auch

          Kommentar


            #6
            Re: Der liebe Schnuller

            Er ist leider beim Lulli ziemlich wählerisch und die NUKs passen ihm gar net...

            Luis hat 4 Lullis die er abwechselnd drin hat...sollt ma trotzdem spätestens nach 2 Monaten austauschen oder?

            Wenn er jetzt schon zahnt, geb ich ihm mal so einen kühlen Kaureifen.

            Und ohne Lulli so übertags geht kaum, hin und wieder braucht er den.

            Beim Schlafen fällt er dann auch raus.

            Kommentar


              #7
              Re: Der liebe Schnuller

              Bezügl. Schnuller kann ich net mitreden, Melina hatte noch nie einen.
              Aber bezüglich Zahnen und Kauring:
              Was meiner viel besser gefällt als diese Beißringe ist die "Zahnungszahnbürste". Da gibts beim DM ein 3er-Set (glaub eh Eigenmarke, oder Babynova oder so) - eine fürs Zahnen, eine für den 1. Zahn und eine für danach. Die hat so Gummilamellen drauf. Wenn ich merke, sie beißt auf ihrer Faust rum, halt ich ihr die hin und sie nimmt sie sofort, steckt sie in den Mund und kaut drauf rum - man hört die Lamellen quietschen *gg* auf den Ringen (Gelring, Bärchen, Kunststoffring,... wir haben diverse) beißt sie nicht sooo gern.

              LG
              Angelika

              Kommentar


                #8
                Re: Der liebe Schnuller

                das mit der kauzahnbürste ist ein super hinweis! Danke
                Nur beiß ich mir grad in den arsch, weil ich deinen post zu spät gelesen hab...geh grad ausm donauzentrum raus, war auch beim DM und hab diesw zahnbürsten gesehen!!...
                Najo...next time - new chance *gg*
                Den kauring mag er eh net, der ist eigtl auch viel zu breit für sein kleines froschgoschi

                Seit gestern nimmt er auch die NUK Lullis, da saugt er gleich ganz anders. Da schmatzt er richtig.

                Wechselt ihr die lulli-dosen auch? Hab 2 aus plastik, überlege sie nur in den vapomat (desigerät das mit wasser arbeitet) zu legen, aber reicht das?

                Sorry für die fragerei, normalerweise frag ich eh meine mama oder verwandte und bekannte, nur bei dem thema kann mir keiner helfen..

                Danke!

                Kommentar


                  #9
                  Re: Der liebe Schnuller

                  ja, also könnt natürlich sein, dass ihm schon die zähne einschießen, aber ich denk eher, dass er eben grad seine faust entdeckt hat. also konsti hat auch mit ca 2,5-3monaten seine faust entdeckt und mit genuss an ihr herumgenuggelt ... da war aber noch nicht viel mit zähnen und so

                  ich würd auch sagen, dass das reicht wenn du die schnullerbox in das gerät gibst. ich hab sie auch hin und wieder einfach genau wie die schnuller ausgekocht.

                  und bezügl wechseln: also wir hatten 4 erstlingsschnuller (von MAM) und haben sie nach ca 2-3monaten gewechselt. dann hat er auch gleich die 1er schnuller bekommen (ich glaub die ersten waren 0 er). und die haben wir aber dann erst nach ca einem halben jahr gewechselt (von den 1er schnuller hatte er auch ca 6 oder 8, also wurden sie ja nicht so oft verwendet wie die 4 0er). ja und jetzt haben wir die nächsten ... die 2er und die haben wir jetzt auch schon über ein halbes jahr. 1x pro woche koch ich alle aus. bei luis würd ich sie schon noch so jeden 2ten tag auskochen bzw. sobald er einmal auf den boden fällt, etc.

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Der liebe Schnuller

                    Auskochen reicht glaub ich wirklich,bei den boxen. Wenn sie natürlich anfangen zu stinken > in den mist damit!

                    Er nimmt, sehr zu meiner freude, jetzt auch die NUK Lullis. Er nimmt also im moment jeden lulli und ihm ists auch egal ob latex oder silikon, werd also in zukunft nur mehr NUKis kaufen.

                    Das NUK fläschchen nimmt er mir no net wirklich aber auch das werd ich weiter testen

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Der liebe Schnuller

                      Also ich nehm für nina die avent schnullis... gefallen mir am besten und haben mit sehr gut abgeschnitten beim test... und wichtig war mir kiefergerecht... die nuk schnullis schauen aus wie das grinsen vom joker (batman)... irre irgendwie... gg aber das is geschmacksache...

                      wechseln tu ich die dinger alle 2 monate... am abend bekommt sie immer einen frischen, am morgen und wenn wir unterwegs sind hats auch immer einen frischen...

                      am abend werden dann alle destilliert ...

                      bei den flascherln bekommt sie die nuk... damit schluckt sie keine luft, die avent waren leider nix für sie... is dauernd essen aus den mundecken geflossen und sie hat ziemlich viel luft geschluckt...

                      Kommentar


                        #12
                        Re: Der liebe Schnuller

                        ich machs so, dass bestimmte lullis ihre bestimmten orte haben *gg* der eine avent ist im gitterbettchen, zwei nuks im wz, ein nuk im beistellbettchen, ein avent beim wickeltisch und 2 in der lullibox beim kinderwagen. Das ist aber reiner zufall *gg*

                        In den desiapparat geb ich sie bei bedarf und so zwischendurch mal, wenn er sie oft benutzt.

                        Kommentar


                          #13
                          Re: Der liebe Schnuller

                          bin grad drauf gekommen, dass viele schnuller ähnlich sind...

                          Kommentar


                            #14
                            Re: Der liebe Schnuller

                            Jo, Avent und Mamlullis sind genau gleich vom Sauger her und die Fläschchen von den beiden Marken genauso.
                            Ist teilweise schon recht praktisch, weil ich glaub, dass Avent und Mam unterschiedlich kosten oder?
                            Nur die Nuksauger sind einzigartig und gibts kein zweites Mal.

                            Will aber die mal testen die Nora_Merci hat, die Dentisauger oder wie die heißen.

                            Weiß wer, wo ich die find?

                            Bei den Nukfläschchen ist mir aufgefallen, dass der Sauger bei den schmalen Flaschen viel besser sind für ihn, weil bei den breiteren Flaschen ist der Sauger logischerweise auch breiter und da rinnt ihm alles bei den Seiten raus.

                            Voll interessant *g* die schmalen Nukfläschchen sind aber selten...also beim Kika gibts die net, das ist mir letztens scho aufgefallen...

                            Kommentar


                              #15
                              Re: Der liebe Schnuller

                              Jetzt gebe ich hier auch mal meine Meinung preis

                              Bisher kamen ja nur Beiträge von Schnuller-Befürwortern

                              Warum genau braucht ihr den alle Schnuller?
                              Also ich habe bisher noch kein Baby gesehen, was einen Schnuller "braucht". Es ist klar, das die kleinen den Schnuller wollen, wenn sie mal dran gewöhnt sind. Aber von Anfang an ist es glaube ich kein Grundbedürfnis

                              Und wenn schon Schnuller, dann würde ich NUR Naturkautschuk verwenden (z.B. GoldiSauger). Die gibts auch in allen Größen und Formen.

                              grüße

                              Lucas

                              Kommentar

                              aehnliche adsense

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X