Aktuelle Beiträge

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Babykleidung wo kaufen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Also Freunde und Verwandte sind da schon ein Segen, wenn deren Kinder ein Jahr älter sind als das eigene. Da bekommt man einiges.

    Meine Frau schaut gerne auch auf willhaben in der Nähe - da finden sich auch tolle Sachen.
    Sonst kaufen wir auch bei den üblichen Verdächtigen - m&m, c&a und wie sie alles heißen. Marken usw. sehr wenig, weil ja das Kind doch sehr schnell rauswächst.

    Manchmal im Outlet, dass was mitgeht, was halt auch günstig ist. Im GEOX Store in Parndorf haben wir auch schon öfters tolle und günstige Schuhe gefunden...

    Kommentar


      #17
      Wir haben für die Erstausstattung bei der Großen ca. 2500,-- ausgegeben, bei der Kleinen deutlich weniger (weil ja schon von der Großen viel da war).
      Hi

      Das scheint mir aber eine enorme Erstausstattung gewesen zu sein, was Kleidung anbelangt, vor allem für ein Baby... - meinst du damit eine komplette Erstausstattung, was Möbel usw. auch beinhaltet?

      Also Erstausstattung für das erste Kind bezüglich Kleidung setzt ja fast schon voraus, dass man keine Erfahrung hat - man kann sich natürlich umhören, mit Bekannten, Verwandten sprechen, letztendlich muss man sich aber rechtzeitig auch selbst damit beschäftigen. Das Forum hier ist natürlich eine gute Quelle, diverse Bücher und Magazine sind da schon auch sehr hilfreich, wenn es darum geht. Also sich einlesen, was man denn braucht, worauf es ankommt, würde ich sowie so jedem Jungelternpaar raten.

      Dann guckt man mal, wo man vielleicht etwas bekommen kann - Geschwister, Verwandte, Bekannte. Vor allem in der ersten Zeit, in den ersten 1,5 Jahren haben wir eher Sachen übernommen bzw. auch in Second Hand Läden gesucht und gefunden, das meiste braucht man nur sehr kurz (Wachstum ), da ist es fast Schade ums Geld, wenn man alles selbst neu kauft. Gibt auch immer wieder Baby und Kinderflohmärkte, die sollte man sich rot im Kalender markieren, aber Vorsicht, da kann es ruppig werden, wenn die Mammis ihre Kaufkrallen ausfahren...
      Ein zwei Sachen kauft man natürlich auch ergänzend neu oder spricht mit den Verwandten darüber - die wollen auch immer gerne etwas Schenken und die Erfahrung lehrt uns, dass am Anfang vor allem Windeln und Kleidung Sinn machen, weniger Spielsachen.

      Die Sachen, die wir gekauft haben, sind größtenteils von H+M und Ernstings Family, H+M haben wir vor Ort, Ernstings Family nutzen wir den Online Shop, weil wir keinen Laden um die Ecke haben und weil es wie hier immer wieder mal Gutscheine oder Rabatte gibt. Gibt es natürlich auch anderen Orts, aber wir sind mit der Qualität dort sehr zufrieden.

      Ab 1,5 oder dem 2. Lebensjahr macht es meiner Meinung nach dann mehr Sinn, neue Sachen zu kaufen. Natürlich gibt es da auch Wachstumsphasen, aber die Kinder laufen, sind mehr unterwegs, beanspruchen die Kleidung auch einfach mehr. Second Hand, ob gekauft oder von Bekannten übernommen, geht immer noch ganz gut, aber die Sachen sind dann schon merklich mehr abgetragen also von einem Säugling / Baby.

      Also am Anfang eher Second Hand, in welcher Form auch immer, ein wenig selbst ergänzen, das lässt man sich ja sowie so nicht nehmen, dass man den Kleinen auch selbst etwas Schönes kauft , immer wieder mal bei den Baby- und Kinderflohmärkten und Börsen vorbei schauen, den Verwandten klar sagen was gebraucht wird; und vor allem auch selbst einlesen, worauf es bei der Erstausstattung im Bereich Kleidung ankommt.

      lg

      Kommentar


        #18
        Gerade am Anfang würde ich selbst nicht zu viel Kleidung kaufen. Da bekommt man sehr viel Geschenkt und die Kleinen wachsen ziemlich schnell raus.
        Später dann haben wir festgestellt, dass es durchaus Sinn macht auch 2n Hand Sachen zu kaufen. Vieles ist echt in Ordnung und für den Preis einfach super toll. Sagen wirs mal so: Das Preis - Leistungsverhältnis stimmt. Jetzt nach dem 3ten Kind verkaufen wir aber auch schon alle kleinen Sachen die nicht mehr passen entweder auf ... . Das hätten wir aber schon früher angehen können, da die Kleidung für die Geschwister solang sie nicht im selben Monat geboren sind nicht passt. Naja aber so lernt man dazu. :=)

        Kommentar


          #19
          Am besten finde ich es, wenn man von bekannten, verwandten oder auch in tauschbörsn gebrauchte Klamotten bekommt.

          Kommentar


            #20
            ich kauf schon im internet, aber gerade babykleidung finde ich im internet nicht so toll. find's total süß, im babyg'wand shop zu shoppen und das süßes zeugs mal richtig zu sehen und zu stöbern. ich kaufe ja momentan noch nicht so viel, aber das wird sich noch ändern, denn das kleine auf der welt ist. vielleicht schauts dann auch anders aus mit dem shopping in "echten" shops.

            wie ist da eure erfahrung?
            wenn das kind auf der welt ist - habt ihr dann mehr online bestellt?

            Kommentar


              #21
              kommt drauf an, was du unter guter qualität verstehst. muss gute qualität teurer sein? ich kaufe die meisten sachen bei c&a, weil sie echt süße babysachen haben, die meiner meinung nach gute qualität haben. die kinder wachsen so schnell raus. h&m natürlich auch. c&a schneidet klein, h&m groß. manchmal was etwas teureres bei dohnal (name it) oder kleiderbauer (esprit, s.oliver), aber oft ist es mir dann leid drum, wenns nur 2 monate passt. einzig die socken kauf ich teuer beim steffl, weil die die falke-socken haben, die nicht rutschen.

              Kommentar


                #22

                Wie baue ich einen eigenen Onlineshop auf?

                Kommentar


                  #23
                  Ich kann mir vorstellen, dass es ohne Hilfe sehr schwierig ist, eine Website selbst zu erstellen.

                  Kommentar


                    #24
                    Ich denke ebenfalls, dass es schwierig ist, ohne Unterstützung durch eine Agentur einen Online-Shop zu erstellen. Es sei denn, man kennt sich damit gut aus, aber dann würde es die Frage auch nicht geben.






                    Kommentar

                    Auch diese Artikel könnten dich interessieren:

                    Ähnliche Beiträge

                    Einklappen

                    Aktuelle Beträge

                    Einklappen

                    Lädt...
                    X