Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2. Kind

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    2. Kind

    Auf die Gefahr hin dass mich nun ein paar für verrückt erklären oder sonst was von uns denken schreib ich es nun doch voller Freude Groß in dieses super Forum

    Wir wollen ein 2.Kind

    Wir haben uns nun entschlossen dass wir nun langsam anfangen werden wieder richitg zu üben
    für ein Geschwisterlein für unsere kleine Maus......

    Ich wollte das Freudige Gefühl einfach mit euch teilen..

    Ganz liebe Grüße
    Martina

    #2
    Re: 2. Kind

    Viel Spaß beim Üben udn guten Erfolg!

    Kommentar


      #3
      Re: 2. Kind

      Also wenn du es dir selbst zutraust und dir ein 2. Kind wünscht - WARUM NICHT ??? Hat ja nix mit verrückt sein zu tun.

      Ich persönlich könnte mir das nicht vorstellen. 1. Weils mir zuviel arbeit und Stress wäre und 2. würde ich mich zumindestens die ersten 2 Jahre hauptsächlich auf 1 Kind konzentrieren wollen weil die Aufmerksamkeit wird ja doch geteilt bei 2 Kindern. Ich habe für meinen großen auch nicht immer soviel Zeit weil Kili viel Zeit in Anspuch nimmt - nur is Nico fast 4 Jahre älter als Kilian. Mit 2 die vl grad mal 1 1/2 Jahre auseinander sind ises sicherlich noch viel schwerer die Aufmerksamkeit gerecht zu verteilen. Aber das ist nur meine Meinung und auf mich bezogen. Es hat sicherlich auch viele Vorteile wenn man Kinder hat die sehr engen Abstand haben.

      Also viel Spass beim basteln!!!

      lg

      Kommentar


        #4
        Re: 2. Kind

        Herzlichen Glückwunsch zu eurem Entschluß!!!


        Ich finde es toll, wenn Geschwister keinen all zu großen Abstand haben!
        Dann mal viel Spaß beim Üben und hoffentlich baldigen Erfolg!



        Viola

        Kommentar


          #5
          Re: 2. Kind

          boaaaaaaaaaaah, dass hast du mir ja gar nicht erzählt *snief*
          mennooooooooooooooooooooooo.................

          echt? finds irgendwie cool - wobei ich da bei lady d gleicher meinung bin - - >> ICH möchte größere abstände dazwischen - MINDESTENS 2 jahre... dann kann ich mich voll auf meine große konzentrieren und dann beim nächsten in ruhe basteln *g*


          wann habt ihr euch dazu entschlossen? wie kams?



          PS: ich hoffe, ich bekomm da die geschichte von dir PERSÖNLICH zu hören??? *g*

          Kommentar


            #6
            Re: 2. Kind

            Hallo

            Herzlichen Glückwunsch zum entschluß...................

            Lass dir aber sagen das die anstrengenden Zeiten erst kommen, Zahnen Krankeheiten und und und............

            Du must auch bedenken das dein Kind erst zum gehen anfängt, und du dann villeicht 2 Kinder zum tragen hast!!!!

            Ich weiß nicht ich bin nicht so der Fan von einen 2 Kind im erste Jahr, soll ja auch nicht so gesund sein für den Körper,
            mann sollte ja zwischen Kinder den Körper 1 Jahr ruhen lassen.....................

            Ich hatte auch eine Freundin die nach einen halben Jahr wieder Schwanger war,
            für sie war das dann die Hölle, weil so lange sie nicht gehen oder krabbeln sind sie ja am Pflegeleichtersten.

            Der Stress kommt ja dann erst wenn, sie einen eigernen Willen bekommen.

            LG DREA

            Kommentar


              #7
              Re: 2. Kind

              Hallo ihr lieben,

              also dass es anstrengend wird ist uns schon klar. Aber das wäre es auch wenn
              wir noch 1 Jahr warten würden. Meine Schwiegermama zum Beispiel hat 3 Kinder die nur
              etwas mehr als ein Jahr auseinander sind. Und die hat ingesamt 4 und dass auch geschafft
              Und ich kenne auch sonst noch welche die das auch geschafft haben.
              Das da jeder anderer Meinung ist ist ja auch klar , dewegen hab ich ja geschrieben
              Auf die Gefahr hin dass mich nun ein paar für verrückt erklären oder sonst was von uns denken


              Wir freuen uns und wir denken auch dass wir das schaffen und dass ist ja das wichtigste.

              Danke und liebe liebe Grüße
              Martina

              Kommentar


                #8
                Re: 2. Kind

                Mutiger Entschluss - ist mal das erste, das mir dazu einfällt.
                FÜr mich wäre der Altersunterschied auch zu wenig, aber wenn ihr euch das zutraut. Auch wär ich körperlich nach so kurzer Zeit noch nicht bereit gewesen.

                Wünsch euch auf alle Fälle alles Gute

                Kommentar


                  #9
                  Re: 2. Kind

                  Zitat von Drea
                  Hallo

                  Herzlichen Glückwunsch zum entschluß...................

                  Lass dir aber sagen das die anstrengenden Zeiten erst kommen, Zahnen Krankeheiten und und und............

                  Du must auch bedenken das dein Kind erst zum gehen anfängt, und du dann villeicht 2 Kinder zum tragen hast!!!!

                  Ich weiß nicht ich bin nicht so der Fan von einen 2 Kind im erste Jahr, soll ja auch nicht so gesund sein für den Körper,
                  mann sollte ja zwischen Kinder den Körper 1 Jahr ruhen lassen.....................

                  Ich hatte auch eine Freundin die nach einen halben Jahr wieder Schwanger war,
                  für sie war das dann die Hölle, weil so lange sie nicht gehen oder krabbeln sind sie ja am Pflegeleichtersten.

                  Der Stress kommt ja dann erst wenn, sie einen eigernen Willen bekommen.



                  LG DREA
                  FALSCH. Man sollte nämlich den Körper sogar 2 Jahre ruhen lassen!!

                  Kommentar


                    #10
                    Re: 2. Kind

                    Man sollte ja so viel. Wenn man nur alles machen würde was man sollte dann kann ich
                    mein Leben gleich jeden Tag planen. Ich hab meiner maus auch schon mit 4 monaten angefangen
                    Brei zu geben - andere meinen es sei VIEL zu früh, meiner Maus hats aber geschmeckt und es tut ihr gut.
                    Man sollte in der Schwangerschaft auch nur gesunde sachen essen und keine Wurst (Rohes fleisch). Hab ich abe auch alles gemacht und der kleinen geht es gut.
                    Ich denke du weisst worauf ich hinaus will. Wenn man nur alles so machen würde wie man es laut- weiss nicht wer alles- machen soll dann ist dass vielleicht ja auch nicht immer das richtige
                    Und die die Zwillinge bekommen haben auch 2 Kinder die sie rumtragen müssen und halt alles doppelt haben....

                    LG

                    Kommentar


                      #11
                      Re: 2. Kind

                      Hallo süße!!

                      Bin voller deiner Meinung!!!
                      Finde es cool das ihr euch dafür entschieden hast! Vielleicht simma ja dann gleichzeitg schwanger!!!


                      dickes

                      Kommentar


                        #12
                        Re: 2. Kind

                        Ich denke jeder sollte das tun für das er richtig hält. Mir wäre das letztes Jahr um diese Zeit noch nicht in den Sinn gekommen. Aber ich freu mich für dich und wenn du denkst du schaffst das, dann wird es das richtige sein.

                        Wir basteln übrigens auch schon am 2.Butzi

                        Kommentar


                          #13
                          Re: 2. Kind

                          Ich denke mir nur sehr oft wenn ich Mütter mit zwei Kindern sehe das ich nie so enden möchte,
                          manche sind ja voll überfordert und schreien den ganzen Tag nur die Kinder an.......................

                          Es gibt auch Mama`s war für das gemacht sind und 10 Kinder haben können und die Nerven nie verlieren.
                          Ich bin mir aber auch sicher das von 10 Frauen das nur auf 1 zutrifft.

                          Ich und meine Schwester sind 15 Monate ausernander!!!! HORRO

                          Sicher man soll nicht.................
                          aber wenn dann wirklich mal was passiert gibt man sich immer die Schuld.

                          Habe jetzt erst Erfahren das die Kinder was zu früh zum Essen beginnen, auch zu früh normales Essen zu sich nehmen,
                          z.B zu viel Salz im Kindeskörper kann zu Kindstot führen.

                          Ich bin auch der Meinung das die Gläschen sehr teuer sind, und wenn man wirklich sein Geld beim Fenster raus werfen will gibt es andere SACHEN auch, weil nun mal das Flascherl oder Muttermilch bis zum 6 monat ausreicht.

                          LG DREA

                          Kommentar


                            #14
                            Re: 2. Kind

                            Zitat von Drea
                            Ich denke mir nur sehr oft wenn ich Mütter mit zwei Kindern sehe das ich nie so enden möchte,
                            manche sind ja voll überfordert und schreien den ganzen Tag nur die Kinder an.......................

                            Ich habe auch Tage wo ich den halben Tag nur herumschreien bzw. schimpfen muss weil oft alles aufeinmal kommt - aber ich glaube so Tage hat jeder mal

                            Es gibt auch Mama`s war für das gemacht sind und 10 Kinder haben können und die Nerven nie verlieren.
                            Ich bin mir aber auch sicher das von 10 Frauen das nur auf 1 zutrifft.

                            Also ich bin mit 2 Kindern VOLL UND GANZ ausgelastet

                            Ich und meine Schwester sind 15 Monate ausernander!!!! HORRO

                            Naja, mein ältester Bruder und ich sind 3 Jahre auseinander und haben auch nur gestritten. Meine anderen beiden Brüder sind 9 und 12 Jahre jünger und mit denen hab ih mich viel besser verstanden weil ich da ja schon erwachsener war und viel Babygesittet hab bei denen beiden. Hab ihnen zwar auch oft Streiche gespielt aber NIX im Vergleich zum größeren Bruder.

                            Sicher man soll nicht.................
                            aber wenn dann wirklich mal was passiert gibt man sich immer die Schuld.

                            Habe jetzt erst Erfahren das die Kinder was zu früh zum Essen beginnen, auch zu früh normales Essen zu sich nehmen,
                            z.B zu viel Salz im Kindeskörper kann zu Kindstot führen.

                            Salz führt nicht zu Kindstod sondern kann zu Nierenschaden bzw. Nierenversagen führen. WAS den plötzlichen Kindstod auslöst ist bis jetzt immer noch nicht bekannt, sonst würd er nicht plötzlicher Kindstod heißen. Außerdem entzzieht Salz dem kleinen Körper Wasser - grad bei dem heßen Wetter kommts dann nicht selten zur Austrocknung!!

                            Ich bin auch der Meinung das die Gläschen sehr teuer sind, und wenn man wirklich sein Geld beim Fenster raus werfen will gibt es andere SACHEN auch, weil nun mal das Flascherl oder Muttermilch bis zum 6 monat ausreicht.

                            LG DREA

                            Kommentar


                              #15
                              Re: 2. Kind

                              ich finde dass sollte jeder für sich bzw. mit dem partner entscheiden.
                              ich freu mich jedenfalls für euch

                              mir persönlich wäre es auch zu stressig aber wenn du denkst, du schaffst das, warum nicht???
                              hör auf dein bauchgefühl!!!!

                              wenn ich jetzt meinen kleinen so sehe, denke ich öfters, dass ihm ein "spielkollege" oder besser gesagt ein geschwisterchen gut tun würde (teilen, rücksicht nehmen, usw.) aber ich brauche noch etwas zeit ... vielleicht bis zum winter????

                              Kommentar

                              aehnliche adsense

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X