Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Familienplanung, Kinderwunsch, Schwangerschaft - was wird sich alles verändern?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Familienplanung, Kinderwunsch, Schwangerschaft - was wird sich alles verändern?!

    Hallo Ihr da draußen!

    Im Titel steckt eigentlich eh schon alles:

    Meine Fragen zur Familienplanung. Klar sind Gesundheit, Sicherheit und alles wichtig. Klar, der Wunsch nach einem Kind bzw. einer Familie ist groß. Ich bin mir auch sicher, dass ich alles ausgelebt habe in meinem bisherigem Leben, aber ich denke, es wird sich mit Kind vieles Verändern und nichts mehr so sein, wie es einmal war.

    In meinem bisherigen, jungen Leben habe ich recht viel spontan gemacht. Wir waren oft unterwegs und auf Festivals und und und...
    Ich weiß, dass es das alles nicht mehr geben wird.

    Hattet Ihr auch solche Gedanken bei der Planung?


    lea

    #2
    natürlich hat man auch solche Gedanken bei der Planung, aber wenn man das wirklich möchte, sind andere Dinge einem wichtig. Natürlich bedeutet es Stress, aber es ist ein absolutes Glück ein kleines Mäuschen auf dem Arm hat.

    Kommentar


      #3
      Danke für Deine Worte!
      Mir ist klar, dass sich das ganze Leben plötzlich um "das" Kleine dreht und völlig verändert.
      Aber ich weiß nicht, ob ich "bereit" bin, obschon ich mir das total wünsche, wenn ich solche Gedanken habe.


      lea

      Kommentar


        #4
        Ein Tipp: Vielleicht hilft es dir, ein Gespräch mit Bekannten zu suchen und mit Freunden und diese nach ihren Erfahrungen in den ersten Jahren zu fragen?

        Kommentar


          #5
          Solche Gedanken sind doch normal.Sicher hilft ein Gespräch mit jemandem.

          Kommentar


            #6
            Die Gedanken hatte ich auch alle, ich war 27, als mein Sohn geboren wurde.. Und heute kann ich sagen, ich würde gegen nichts mehr tauschen.. Wenn du dein Baby erst einmal im Arm hast, ist es dir sowas von egal, ob du je wieder auf ein Festival gehen kannst oder nicht.. Aber wenn die kleinen erst einmal ein bisschen größer sind, gibt es ja auch immer Oma/Opa oder sonst wen in der Familie, die sie gerne mal eine Nacht nehmen.. Also bisher hat es zumindest so geklappt bei uns.

            Kommentar


              #7
              Hallo an alle bin neu hier.... hab eure beiträge gelesen weil mein kleiner schnarcht hehe draussen schüttets und ich keine lust jab auf arbeit aber so ist mir auch gegangen mit 37schwanger geworden und voll die angst schaff ich es überhaupt aber mittlerweile ist mein purzl ein goldschatz und ich bin voll die stolze mami wenn man es von ganzen herzen möchte dann schafft.man alles Lg und alles gute

              Kommentar


                #8
                sehr viel es wird aber schön sein

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Lea Himmel Beitrag anzeigen
                  Hallo Ihr da draußen!

                  Im Titel steckt eigentlich eh schon alles:

                  Meine Fragen zur Familienplanung. Klar sind Gesundheit, Sicherheit und alles wichtig. Klar, der Wunsch nach einem Kind bzw. einer Familie ist groß. Ich bin mir auch sicher, dass ich alles ausgelebt habe in meinem bisherigem Leben, aber ich denke, es wird sich mit Kind vieles Verändern und nichts mehr so sein, wie es einmal war.

                  In meinem bisherigen, jungen Leben habe ich recht viel spontan gemacht. Wir waren oft unterwegs und auf Festivals und und und...
                  Ich weiß, dass es das alles nicht mehr geben wird.

                  Hattet Ihr auch solche Gedanken bei der Planung?


                  lea

                  Hi,
                  es wird sich wirklich sehr viel in deinem verändern. Es wird sehr stressige Tage geben, jedoch bin ich immer der Meinung dass ein Kind das schönste in einem Leben ist. Wenn du ein Kind möchtest und dein Partner dich unterstützt solltest du echt nicht zögern.

                  Viele Grüße
                  Stefan 1237

                  Kommentar


                    #10
                    Hi,

                    wie bereits erwähnt, wird es für dich am Anfang sehr stressig und du musst bestimmt auf viele Gewohnheiten wie z.B. schlafen verzichten. Jedoch ist ein Kind die schönste Sache der Welt.

                    Viele Grüße
                    Stefan1237

                    Kommentar

                    aehnliche adsense

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X