Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schule !!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Re: Schule !!!

    also wechseln im schuljahr würd ich echt nicht empfehlen. was spricht denn gegen eine mittelschule? ich war auch in einer mittelschule und hab danach die HAK gemacht (leider abgebrochen-aus sehr persönlichen gründen) . aber an und für sich stehen deiner tochter auch nach ner mittelschule noch alle wege offen.
    wenn sie aber (wie du sagst) UNBEDINGT ins gym will- ich bin mir da dann doch recht sicher dass sie alles tun würde und sehr fleissig lernen würde wenn du sie dort hinlässt. meinst du nicht? es wäre ja egal ob sie dann im gym lauter4er hat...hauptsache sie schaffts oder?
    ich mein-du kennst deine tochter am besten und weisst was sie am ehesten schafft. im schuljahr wechseln ist eher nix. grad ab 10 sinnds eh so vorpubertär und in eine fixe klassengemeinschaft sich zu integrieren ist nicht so einfach...

    Kommentar


      #17
      Re: Schule !!!

      also es hat sich gestern entschieden mein mann war bei dertag der offenen tür mit ihr und er hat sich den vortrag von direktor angehört

      und alles was er aufgezählt hat was das kind haben muss um aufgenommen zu werden hat unsre maus

      und nun machen wir uns auch keine sorgen das sie den einstieg nicht schaft so wie ihre lehrerin meint weil in den gym
      bekommt jeder der in die 1 klasse kommt eien "schutzengel" jedes kind von der 1sten wird einen 7klässer zugeteilt die viel unternehmen werden und bei probleme das kind zu den 7klässer gehen kann

      find ich echt super also wenn zeugniss passt ab ins gym mit ihr brauch ich gar nicht mehr überlegen
      wollten zuerst nicht zur tag der offenen tür aber gut das mein mann hingefahren ist hat echt sorgen über bord geworfen

      Kommentar


        #18
        Re: Schule !!!

        Naja, solang die 7- Klässler keinen schlechten Einfluss haben

        Kommentar


          #19
          Re: Schule !!!

          Zitat von Julchen
          Warum bedeutet euch eigentlich das Gym so viel?
          Das kommt wahrscheinlich sehr stark drauf an, wo man lebt. Auf dem Land (wie man so schön sagt..) hat die Hautschule einen ganz anderen Stellenwert als in der Stadt. Ich war selbst im Gymnasium und bei uns ist in der Oberstufe kein einziger Schüler aus einer Hauptschule dazugekommen. Das kann natürlich Zufall sein, aber das Bildungsniveau im Gymnasium ist allgemein bekanntlich höher. Ich will auch ,dass meine Tochter ins Gymnasium geht, meine Sorge wäre andernfalls, dass sie die Gelegenheit nutzt und es sich "leicht macht". Da wird in der HS sicherlich weniger Druck (klingt eklig, aber es ist wohl klar, was ich meine..) gemacht und dann nach 4 Jahren HS (sie ihr sicherlich leichter fallen würden) noch den Anschluss finden und in die Oberstufe einsteigen - das stell ich mir dann wirklich sehrsehr schwierig vor. Da ist es mir lieber, sie kann direkt von Anfang an aufbauen. Wenn es überhaupt nicht geht müssen wir sowieso wechseln, aber auf den Versuch werden wir es ankommen lassen.

          Kommentar


            #20
            Re: Schule !!!

            julchen lies dir alles durch

            uns ist es nicht wichtig das gym sondern meiner tochter

            sie will einfach in diese schule gehen sie liebt diese schule seit sie in der 2ten klasse war wir mussten jedes jahr zur tag der offenen tür

            sie liebt diese schule und das ist ein gymnasium also will sie unbeding ins gymnasium

            das ist der grund nicht das wir denken sie muss dort hin oder die hauptschule wäre schlecht

            ihr gefäält die schule so sehr weil sie auc haußer der schulzeit aktive ist sie machen jetzt bein ginesis (weiß net wie man das schreibt) mit sie legen durch die ganze schule cent münzen das geld haben sie schon das sammelten kinder außer der schulzeit mit bei flohmärkte wo sie selbstgemachte sachen verkauften oder wo singen ......

            das gefällt ihr weil jedes jahr was anders ist
            und weil die meisten gym auf was spezialisiert sind zb. mathe, sprache

            und dieses gym hat jedes jahr ein anderes spezialgebiet

            sie liebt es
            mein mann und ich wären eher für die musikhauptschule
            aber sie will ins gym und wir haben esntschieden sie gehen zu lassen weil alle anforderungen die man in diesen gym verlangt unser kind hat

            Kommentar


              #21
              Re: Schule !!!

              und naha ein gym kann mann nicht mit der hauptschule oder mit der mittelschule vergleichen ganz andres niveu

              ich sag nicht das es schlecht ist aber bin stolz auf meine tochter wenn sie es wirklich in gymnasium packt

              klar bin auch so stolz aber trotzdem es ist was anderes und mann muss sich in gym echt anstrengen

              vorallen find ich es sehr gut weil naja mann entscheidet eigentlich shcon in der 4 volk das mann evtl länger in die schule gehen will
              8-9 jahre

              klar kann sich soviel noch ändern

              naja die meisten kinder wechseln den berufwunsch alle paar monat
              meine weiß ihn schon seit 5 jahren und ist immer der gleiche geblieben

              Kommentar


                #22
                Re: Schule !!!

                ich bin ein halbes jahr in gym gewesen hab gemerkt es ist mir zu stark und hab dan in die hauptschule gewechselt und hatte da gute noten
                also ja ich bin der meinung die hauptschule ist einfacher als das gym

                aber ich bin nicht der meinung wer in der haupt war oder geht ist dumm
                ausserdem sagte ich ja mir wär musikschule für sie lieber aber spielts nicht sie will ins gym


                und wenn es zwischen haupt und gym kein unterschied besteht wiese gibt es das dann??

                ich halte das gym für viel schwerer aus eigene erfahrung aber deswegen nicht die haupt für dumm
                und das sagte ich auch nie

                und das meine tochter solang den gleichen berufwunsch hat finde ich super und ich weiß auch das es sich ändern kann

                wollte damit nur sagen meine Tochter ist lang davon überzeugt wenn sie sich was aussucht so wie mit den gym
                sie hat sich das ausgesucht und in ihr eingepregt
                sie ist kein kind was oft ihre meinung ändert


                und was die leute über mich denkt ist mir ziemlich schnuppe wenn ich auf das hören würde hätte ich keine 4 kinder
                und würde nicht in ein forum schreiben wo es dutzende verschiede meinung geben kann wollt nur wissen ob es hier eötern gibt die die gleiche situation haben /hatten
                wie sie umgehen damit
                und sie das kind es lassen weil sie es möchten oder doch eher in die schule geben die sie für besser halten

                Kommentar


                  #23
                  Re: Schule !!!

                  ich bin aus wien 2 ten bezirk in die schule gegangen

                  wohne erst seit ich 17 bin in oberösterreich

                  naja nur wenn jemand eine andre meinung hat oder andre ansichten muss es nicht bedeuten das man das nachvolziehen muss

                  mann sollte seine meinung schreiben und es dann aktzeptieren aber wir schreiben ja schon zulang über dieses thema meine meinung ist gesagt wollt gar nicht so über diesen tread schreiben mich intressierte nur wie andre gerade abklären gym oder haupt bzw mittelschule

                  mit musikschule ist mir schon beswusst meine kinder spielen bei musicals mit haben ihre eigene texte die sie singen weiß nicht ob die moving kids oder kisi kids was sagen aber da sind meine kinder dabei seit sie 4 sind zuerst kisi kids und aus dennen ist in unseren ort jetzt moving kids geworden

                  sie lernen und singen zwar über gott aber nicht so wie man es auch der kirche kennt

                  und sie lieben es

                  ( http://www.kisi.at/cms/index.php?id=109&L=0 ) von moving kids gibts keine die gibts noch net solang gehören aber zusammen

                  wenn sie einen 3er haben sollte geht sich auch gern in die musikhauptschule aber sie zieht das gym 100 mal vor

                  drum dachten wir eher an musikhauptschule weil sie musik lieben sie spielen noch kein instrument aber aus den grund weil sie nicht genau wissen welches

                  Kommentar


                    #24
                    Re: Schule !!!

                    Also ich erzähl euch mal von unseren Erfahrungen vielleicht hilft so ein Bericht bei der Entscheidung.
                    Mein Sohn hat die 4 Jahre Volksschule mit "links" gemacht. Er hatte nie was anderes als 1er war immer total selbständig. Ich habe im letzten Volksschuljahr nicht mal mehr seine Hausaufgaben angeschaut und gelernt hat er sowieso nie.
                    Die Lehrerin, die übrigens sehr streng war hat mich fast ausgelacht als ich darüber nachdachte ob das Gym schon die richtige Schule für ihn wäre. Er wollte auch gehen also haben wir ihn angemolden.
                    Dazu muß ich sagen das ganz viele Kinder bei uns in diesem Jahr keinen Gymnasiumplatz bekommen haben. Bei uns hat nur 1 Gymnasium Kinder mit 2 2er genommen alle anderen höchstens 1en oder nur 1er!!
                    Er ist jetzt in der ersten Klasse eines Bundesgymnasiums und es ist momentan richtig streng! Englisch lernen wir bestimmt 2x in der Woche, er hat jeden Tag Hausaufgabe auch wenn er Nachmittags Schule hat. Jede Woche lernen Sie ein neues Unit und haben auch jeden Freitag Englisch Test.
                    In Mathe haben Sie auch ein Wahnsinnstempo drauf. Also mein Sohn kommt schon noch mit aber er muß auch echt was dafür tun und ist total entäuscht das die 1er Zeit vorbei ist (. Deutsch und die Nebenfächer sind kein Problem.
                    Ich hoffe ich habe auch keine Angst gemacht es ist alles zu schaffen aber die Kinder müßen wirklich selbsständig sein und immer mehr tun als halt Hausaufgaben machen.
                    Ich wurde aber auch von vielen Seiten vorgewarnt das die ersten paar Monate eine riesen Umstellung sein werden. Der Klassenvorstand hat auch gemeint das Sie am Anfang sehr streng sind aber später ein bisschen lockerer lassen wenn alles gut läuft.
                    Also ich persönlich würde ein Kind mit einem 3er, falls es einen Platz bekommt, nicht ins Gymnasium tun. Ich hab mich zeitweise wirklich verkopft ob meiner richtig am Gymnasium ist. Aber er meint ihm sei es nicht zu streng und es würde ihm sehr gut gefallen, sein Noten sind auch nicht schlecht also habe ich mich wieder beruhigt ;o).
                    Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen weiterhelfen.
                    LG Barbara

                    Kommentar


                      #25
                      Re: Schule !!!

                      Zitat von passiflorae
                      Also ich erzähl euch mal von unseren Erfahrungen vielleicht hilft so ein Bericht bei der Entscheidung.
                      Mein Sohn hat die 4 Jahre Volksschule mit "links" gemacht. Er hatte nie was anderes als 1er war immer total selbständig. Ich habe im letzten Volksschuljahr nicht mal mehr seine Hausaufgaben angeschaut und gelernt hat er sowieso nie.
                      Die Lehrerin, die übrigens sehr streng war hat mich fast ausgelacht als ich darüber nachdachte ob das Gym schon die richtige Schule für ihn wäre. Er wollte auch gehen also haben wir ihn angemolden.
                      Dazu muß ich sagen das ganz viele Kinder bei uns in diesem Jahr keinen Gymnasiumplatz bekommen haben. Bei uns hat nur 1 Gymnasium Kinder mit 2 2er genommen alle anderen höchstens 1en oder nur 1er!!
                      Er ist jetzt in der ersten Klasse eines Bundesgymnasiums und es ist momentan richtig streng! Englisch lernen wir bestimmt 2x in der Woche, er hat jeden Tag Hausaufgabe auch wenn er Nachmittags Schule hat. Jede Woche lernen Sie ein neues Unit und haben auch jeden Freitag Englisch Test.
                      In Mathe haben Sie auch ein Wahnsinnstempo drauf. Also mein Sohn kommt schon noch mit aber er muß auch echt was dafür tun und ist total entäuscht das die 1er Zeit vorbei ist (. Deutsch und die Nebenfächer sind kein Problem.
                      Ich hoffe ich habe auch keine Angst gemacht es ist alles zu schaffen aber die Kinder müßen wirklich selbsständig sein und immer mehr tun als halt Hausaufgaben machen.
                      Ich wurde aber auch von vielen Seiten vorgewarnt das die ersten paar Monate eine riesen Umstellung sein werden. Der Klassenvorstand hat auch gemeint das Sie am Anfang sehr streng sind aber später ein bisschen lockerer lassen wenn alles gut läuft.
                      Also ich persönlich würde ein Kind mit einem 3er, falls es einen Platz bekommt, nicht ins Gymnasium tun. Ich hab mich zeitweise wirklich verkopft ob meiner richtig am Gymnasium ist. Aber er meint ihm sei es nicht zu streng und es würde ihm sehr gut gefallen, sein Noten sind auch nicht schlecht also habe ich mich wieder beruhigt ;o).
                      Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen weiterhelfen.
                      LG Barbara
                      Danke für deinen Erfahrungsbericht.
                      Jetzt weiß ich wenigstens was mich vl in ca. 1 1/2 Jahren erwarten könnte.

                      Kommentar


                        #26
                        Re: Schule !!!

                        @Beatchi:
                        Lass Dich nicht verunsichern, wenn Dein Kind gute Noten hat und unbedingt ins Gym will, dann lass sie auch dort hingehen.

                        Ich stehe vor dem gleichen "Problem", meine Tochter ist in der 4ten VS und will nachher unbedingt ins Gym. Von den Noten her würde es auch passen.

                        Wir haben eine Hauptschule im Ort, die nächstes Jahr eine Mittelschule wird (also keine Leistungsgruppen mehr). Der Weg wäre kürzer, der "Lerndruck" weniger, alles kleiner und familiärer und die halbe Volksschulklasse geht hin.

                        Wir probieren trotzdem das Gym, weil sie es sich wünscht.

                        Sicher wird sie mehr Stress haben, auch mit dem Lernen. Leider bleibt ihr ein gewisser Konkurrenzkampf auch im restlichen Leben nicht erspart, nur wer "anzaht" kommt auch zu etwas. So ist es nun einmal, das kann man nicht früh genug lernen.

                        Sollte es nicht klappen, kann sie immer noch ab der 2ten wechseln.

                        Also höre auf Dein Bauchgefühl, das stimmt meistens immer!

                        Kommentar


                          #27
                          Re: Schule !!!

                          danke dir simbi

                          ist offt nicht so leicht wenn das bauchgefühl anders denkt als die lehrerin

                          mann denkt ja die muss es wissen die kennt sie

                          aber wir probieren es in gym sie muss da auch mitn zug fahren und hat 20 min zum zug muss dann 2 stationen fahren dann mitn bus und dann noch 5 min zu fuss und das hin und zurück

                          bei uns in ort müsste sie nur zu fuss in die schule und das sind 15 min hin und 15 min zurück

                          aber diesen aufwand nimmt sie gern in kauf

                          also in ihrer klasse ist es total gemischt einige hauptschule bei uns in ort was nächstes jahr dann eine mittelschule ist

                          einer kommt in ein internat für hochbekabte

                          und 2 in das gym wo sie auch hin will und der rest in ein privates gymnasium also ist eigentlich 50-50


                          wir haben jetzt mal am 12 Sachunterricht test

                          österreich-bundesländer wissen wo sie liegen und wie sie heißen mit der hauptstadt

                          alles über national feiertag

                          über unser heimatbezirk Kirchdorf an der krems

                          mit 22 nachbarschaften (name + wo es auf der karte liegt)+

                          in unsrer nähe alle flüsse gebirge und berge was insgesammt 28 sind auch standort muss sie wissen

                          wichtige orte in unsren bezirk mit datum und namen ...... und alles über die 4 obstsparten





                          und sie hat gestern angefangen zu lernen und kann die hälfte davon schon

                          Kommentar


                            #28
                            Re: Schule !!!

                            am sachunterricht test hat sie eine 1 geschrieben *freu* ^^

                            Kommentar

                            aehnliche adsense

                            Einklappen
                            Lädt...
                            X