Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bettnässe mit 6

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bettnässe mit 6

    Seit kurzen ca 1 woche ist das Bett von Lara jeden morgen nass. Der Arzt hat nichts gefunden woran das liegen kann doch allmälig bin ich es leid jeden tag ihr die bettwäsche zu waschen ,trocken aufzuhängen und ein grund fällt mir nicht ein da die einschulung noch gut 3 monate hin ist und sonst nichts aufregendes passiert jetz bin ich grade dabei zu überlegen ob ich nicht doch mal eine packung windeln kaufe damit nachts ihr bett nicht mehr nass ist, was haltet ihr davon ?

    Ich habe mit lara geredet sie ist ganz normal sie ist nicht aufgeregt oder so woran es leigen könnte sie geht vorm ins bett gehn noch mal aufs klo aber sie will auf keinen fall eine windel tragen aber was soll ich machen soll ich ihr eine trozdem anziehen oder weiter jeden tag die bettwäsche sauber machen? woran kann das leigen das sie jetz wieder anfängt sich im bett einzunässen?

    Bin völlig ratlos danke schon mla für die antworten

    #2
    Es ist doch erst 1 Woche. Ich würd da nicht so einen Wirbel drum machen, Arztbesuch und viel Gerede regen sie doch sicher nur noch mehr auf.. Wer weiß, was vl. im KiGa vorgefallen ist oder so.. Vielleicht weiß sie es selbst nicht. Wechsel einfach die Bettwäsche, weck sie in der Nacht vl. 1x auf zum Klogehen aber mach ihr doch keine Vorwürfe deswegen. Wenn sie wirklich irgendetwas belastet, ist es umso wichtiger, das du Ruhe und Sicherheit bietest.

    Wenn sich nach 1 Monat noch nichts gebessert hat, DANN würd ich ev. mal zum Arzt schauen, aber davor... Empfinde ich das als übertrieben.

    Kommentar


      #3
      ehm ich mache ich kein vorwürfe ich hatte sie nur gefragt.... ob sie weiß warum sie ins bett macht ... mehr auch nicht aber oke gut das werde ich wohl mal abwarten was passieren wird

      Kommentar


        #4
        Ich würd ihr vl 1-2 Stunden vorm Schlafengehen nix mehr zu trinken geben, und sie vl sie wie meine Vorrednerin sagt, 1 mal in der Nacht aufwecken zum Klo gehen.

        Ich kann mich erinnern, dass ich mal als Kind geträumt habe das ich aufs Klo gehe und gepinkelt habe - und in Wirklichkeit lag ich im Bett und hab ins Bett gepinkelt.

        Kommentar


          #5
          ich bin in gleicher meinung wie die beiden. ich habe mal gelesen, dass bis zu 6 jahren hin und wieder bettnässern als normal ist. ab 6 jahren stimmt was nicht, da sollte man arzt bzw psychologe aufsuchen. aber ich denke auch 1 - 2 stunden vor schlafen gehen nichts trinken und vor schlafen gehen nochmal aufs klo, dann hat sie eigentlich fast nichts mehr in ihre blase. rede mit ihr, ob nicht was passiert sei im kiga oder sie was nicht zufrieden ist, was ihr belastet. ansonsten würde ich auch so 1 - 2 monaten abwarten, vielleicht hat es bis dahin wieder sich wieder beruhigt, war vielleicht nur vorübergehend.

          Kommentar

          aehnliche adsense

          Einklappen
          Lädt...
          X