Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer weiß wie spät es ist?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer weiß wie spät es ist?

    Einen frostigen Nachmittag!

    Meine Nichte ist in der zweiten Klasse und steht total auf Uhren, Uhrzeiten, Terminkalender...
    Opfer der Leistungsgesellschaft und des Kapitalismus? Lässt sich drüber streiten!

    Sie findet es cool wir unterstützen das und ich würde ihr jetzt gerne eine Armbanduhr schenken.
    Was haltet ihr davon? Und wie robust sind solche Uhren so? Gibt es auch extra welche für Kinder?
    Sonst wären sie ja etwas groß...

  • #2
    Natürlich gibt es Uhren für Kinder Habe für meine Kinder welche gekauft, weil sie sich welche wünschen. Habe sie vom C&A.

    Kommentar


    • #3
      Hi na,

      ich verstehe das Problem gar nicht. Warum findest du es schlimm wenn deine Nichte die Uhrzeit verstehen will, ein Zeitgefühl entwickelt.
      Das hat für mich wenig mit einer Leistungsgesellschaft zu tun. Es ist doch eher realistisch sich seinem Umfeld anzupassen, daher sollte sie früh lernen dass es im späteren Leben wichtig ist ein Zeitmanagement zu haben.

      Wie auch immer das in der zweiten Klasse auch ausgeprägt sein mag? Also ich meine, sie ist ja auch in der Schule und versteht dass es wichtig ist zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem Ort zu sein, mal 45 Minuten "still" zu sitzen und und und.

      Wichtig finde ich da nur dass die Uhr auch kindgerecht ist. Mir schauderts manchmal wenn ich Kinderuhren sehe, die dann digital sind. Super!
      Oder auch wenn das Ziffernblatt schlecht entworfen ist, nur Striche ohne Zahlen pipapo.
      Schau dir mal Kinderuhren an: https://bella-juwelen.at/kinderuhren-629
      Da siehst du mal dass viele Uhren für Kinder eher schlecht zu lesen sind. Man muss wirklich drauf achten dass sie kindgerecht sind.

      Kommentar

      aehnliche adsense

      Einklappen
      Lädt...
      X