Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kinderkrippe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderkrippe

    Hallo

    Mein Sohn ist jetzt 14 Monate und wir haben seit ca. zwei Wochen mit der Kinderkrippe gestartet. ich habe das Glück, das er bei meiner Freundin in den Kindergarten gehen kann. Er kennt sie von Geburt an, immer wenn sie bei uns zuhause ist, spielt er liebend gerne mit ihr. Im Kindergarten weint er, wenn er derweil für 1 Stunde zur Eingewöhnung bleiben soll. Bei der der Verabschiedung. Er beruhigt sich dann wieder , sagt man uns. er klebt aber auf ihr und will nur auf ihrem Schoß sitzen. Ich bin nun unsicher, ob er noch zu klein ist , und ich habe angst, das wir ihm irgendwie psychisch schaden könnten, wenn wir uns von ihm trennen, was früher oder später sowieso sein muss, denn nach dem Sommer muß ich wieder mehr stunden arbeiten gehen. was sagt ihr dazu? Hat jemand auch erfahrungen mit Kinderkrippe und eingewöhnung?

  • #2
    Meine Mädels sind beide mit 2 Jahren in die Krippe gekommen und es hat ihnen nach kürzester Zeit richtig gut gefallen.. Anfängs dauert es immer etwas, das Kind muss die neue Situation schließlich auch erst kennenlernen.. Bleib einfach mit den Betreuerinnen in engem Kontakt, dann hört du sowieso, wie es dem Kleinen in deiner Abwesenheit geht.

    Kommentar


    • #3
      Kinder brauchen Zeit - manche mehr, manche weniger. Meine 2 waren 2 und 2 1/2 als sie in die Krippe kamen und haben trotzdem geweint und es hat ca. alles in allem 1 gutes Monat gedauert.

      Wird schon werden.

      Kommentar


      • #4
        Hallo Ginand,

        wie läufts jetzt bei euch?
        Wir starten auch am MO mit der Kinderkrippe und ich bin schon sehr gespannt, obwohl mein Bub (14 Monate) sehr zugänglich ist.
        Bereust du es? Od hat es sich eingespielt?
        lg Mia

        Kommentar


        • #5
          Psychische Schäden verursacht es bestimmt nicht, dann hätten wir ja alle einen. Meine beiden Kleinen hatten auch Probleme, sich während der Eingewöhnung von mir zu trennen, und später wollten sie gar nicht mehr mitkommen, als ich sie abgeholt habe. Man muss halt geduldig sein, wie bei so vielem im Zusammenhang mit Kindern.

          Kommentar

          aehnliche adsense

          Einklappen
          Lädt...
          X