Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meldepflicht: Vater - Kind

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Meldepflicht: Vater - Kind

    Hallo liebe Eltern,

    ich habe eine Frage, die einen rechtlichen Hintergrund hat. Normalerweise ist der Hauptwohnsitz der Wohnsitz der Familie, insbesondere wo auch die Kinder gemeldet sind, die zu versorgen sind. Meine Frage ist bezüglich eines Kindesvaters, der alleinig Sorgeberechtigt ist, seinen Hauptwohnsitz aber nicht gleich mit dem des Minderjährigen hat.

    Der Vater ist an der Adresse seines Firmensitzes hauptgemeldet. Sein 13-jähriger Sohn ist rund 80 Kilometer entfernt, an der Adresse der Freundin des Vaters gemeldet. Die Freundin des Vaters ist mit dem Mann nicht verheiratet, hat daher keine rechtlichen Sorgepflichten.

    Jetzt stellt sich die Frage, ob es hier zu Schwierigkeiten kommen kann, insbesondere aus rechtlicher Sicht. Die Obsorge des Minderjährigen nicht gewährleistet zu sein scheint. Es könnte ja ein "Notfall" eintreten und der Vater könnte ggf. Ausreden haben, er war nicht vor Ort, da es nur sein Nebenwohnsitz ist.

    Wer kann mir das erklären, wie das rechtlich abgesichtert sein kann?


    Danke,

    Katja

    #2
    Hi

    Das ist mal eine Frage - dazu hab ich selber leider auch keine Antwort parat - aber ich kann dir den Rat geben so eine konkrete Frage an einer juristischen Beratungsstelle zu richten.

    Je nach Gemeinde gibt es kostenlose Rechtsberatungsstunden. Frag am besten bei deinem Gemeindeamt oder Magistrat nach. Ein Familienanwalt kann die hier am Besten einen juristischen Rat geben!

    lg
    J

    Kommentar

    aehnliche adsense

    Einklappen
    Lädt...
    X