Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was hilft euch bei einer Erkältung? Jemand Erfahrungen mit Kaloba?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was hilft euch bei einer Erkältung? Jemand Erfahrungen mit Kaloba?

    Huhu in die Runde! In meinem Umfeld macht sich bereits die Grippezeit bemerkbar. Irgendwie hat jeder eine verschnupfte Nase, Husten oder Halsschmerzen. Ich bin da immer auf der Suche nach Hausmittelchen oder pflanzlichen Mitteln, da ich der Meinung bin, dass diese schonender für den Körper sind, als Schmerzmittel und Co. Meine Schwiegermutter nimmt immer Kaloba und hat mir das mal empfohlen, das ist rein pflanzlich. Kennt hier jemand das Mittel und mag seine Erfahrungen teilen? Ansonsten werden bei uns zuhause Essigwickel gegen Fieber und aufgeschnittene Zwiebel gegen Schnupfen benutzt. Die Zwiebel stelle ich immer neben das Bett, so kann sie über Nacht gut einwirken. Ich finde, das hilft sehr gut, allerdings stinkt alles ganz schlimm nach Zwiebel. Was kann man sonst noch gegen Erkältung tun? Freue mich auf Austausch...

    #2
    Das mit der aufgeschnittenen Zwiebel neben dem Bett, kenne ich auch. Die Schlafzimmer riechen dann zwar wie eine Dönerbude, aber das hilft wirklich gut! Ich versuche es, wenn möglich, auch immer erst mal mit natürlichen Mitteln, härtere Geschütze kann man ja immer noch auffahren. Von Kaloba halte ich persönlich viel und ich habe in der Erkältungssaison immer eine Flasche von dem Sirup, der auch für Kinder geeignet ist, zuhause. Meinen Erfahrungen nach kann man, wenn man rechtzeitig mit der Einnahme beginnt, manchmal die Krankheit noch abwenden und ansonsten eben die Dauer ein bisschen verkürzen. Wenn jemand von euch durch die Heizugsluft Probleme mit trockenen Schleimhäuten und Schnupfen hat, könntet ihr auch mal selbstgemachten Nasenbalsam mit Thymian ausprobieren!

    Kommentar

    aehnliche adsense

    Einklappen
    Lädt...
    X