Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was kann das sein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was kann das sein?

    Hallo zusammen!

    Jetzt geht es mal um mich...

    Ich hab am 7.4. meine Tage bekommen und habe die erste Pille seit über 2 Jahren eingeworfen (ist die gleiche Pille die ich vor der Ss schon hatte, die ich eigtl recht gut vertragen habe).

    Früher hat meine Mens. spätestens einen Tag später aufgehört- ABER JETZT HAB ICH SIE IMMER NOCH! Und es ist schon über eine Woche her, dass sie begonnen hat. Früher -ohne Pille- hatte ich meine Tage max. 4 Tage, hab wie ein Schwein dafür geblutet...

    Seit 4 Tagen ist das Blut auch ziemlich dunkel und kommt eigtl nur am Morgen.

    Am 6.4. hab ich die "Pille für danach" eingeworfen....

    Kann das alles zusammen spielen?


    P.S.: Mein Gyn hat mir die Pille verschrieben, weil ich dachte, dass ich so starke Mens.schmerzen habe und wir hofften, dass es durch die Pille besser wird, was früher auch so war!

    Nur bin ich jetzt drauf gekommen, dass das der Schmerz von meiner Narbe herkommt, die ich von der Geburt von Luis bekommen habe (Scheidenriss, innen und aussen).


    Kann das Blut von der geplatzten Narbe sein?

    Einnistungsblutung kann das doch net sein oder?!

    Bin voll ratlos...

    Ahja, kann net zum Gyn gehen, solange ich blute nimmt er mich nicht...

    Danke, bin für jede Idee dankbar...

    #2
    Re: Was kann das sein?

    Also ich bin grad bissi verwirrt

    Du hast die Pille danach genommen?
    Daraufhin deine Tage bekommen, und dann mit der normalen Pille angefangen?

    Oder versteh ich das jez total falsch?

    Kommentar


      #3
      Re: Was kann das sein?

      Ja, ich hab die Pille am Fr. 6,4. genommen und am Sa. gleich meine Tage bekommen und die normale Pille genommen.

      Spielt das auch zusammen?

      Kommentar


        #4
        Re: Was kann das sein?

        Also ich hatte auch vor einigen Jahren mal die Pille danach genommen.
        Und die Blutung die man da hat sind ja extreme abbruchsblutungen.
        Hatte daraufhin auch eine lange Blutung.

        Ich weis ja nicht wie weit vom FA verordnet aber mein FA hat damals gesagt nach der Pille danach darf ich nicht gleich die normale Pille nehmen.

        Sondern muss die nächste normale mens abwarten.

        Dein kôrper ist glaub ich Grade ziemlich verwirrt.
        Erst die abbruchsblutungen und dann gleich wida das Hormon "ich bin doch schwanger" (also von der Pille)

        Solange es nicht zu stark ist die Blutung wûrd ich ma nix denken. Dein Körper muss sich jezt erst einpendeln, gib ihm einen Monat zeit

        Lg

        Kommentar


          #5
          Re: Was kann das sein?

          also ich kann mich da nur sabrina anschließen, seh das genauso, hab zwar selbst die pille danach noch nie genommen, aber hab schon mal drüber gelesen, das man da warten soll mit der normalen pille bis die nächste mens kommt, weil eben der körper sonst verwirrt ist und nicht weiß was er nun machen soll.......

          dein arzt nimmt dich nicht wenn du blutest? ich mein okay, für eine normale kontrolluntersuchung versteh ich das, aber wenns probleme bereitet und das mit der pille danach vl zusammenhängt, dann sollt er/sie dich wenigstens zu einem gespräch bitten, vl kann man ja trotzdem schauen und was ausschließen.

          lg

          Kommentar


            #6
            Re: Was kann das sein?

            dein arzt nimmt dich nicht wenn du blutest? ich mein okay, für eine normale kontrolluntersuchung versteh ich das, aber wenns probleme bereitet und das mit der pille danach vl zusammenhängt, dann sollt er/sie dich wenigstens zu einem gespräch bitten, vl kann man ja trotzdem schauen und was ausschließen.
            finde ich auch!!!! zumind. ein gespräch sollte schon drin sein!

            Kommentar


              #7
              Re: Was kann das sein?

              Ich muss trozdem sagen... Ein richtig guter FA untersucht auch wenn man blutet. Ist ja eh was natürliches und Grad als Frauenarzt sollte man des eigentlich als Routine sehen (also das es die Blutung gibt)
              Und freiwillig geht ja onehin keiner während man blutet zur routineuntersuchung.

              Mein FA hat mich schon mal angeschaut, weil ich 2 Wochen meine Blutung hatte. Und er hat mich hôflich gefragt ob er nur normalen uS machen soll (da erkennt man ja Auch viel) oder ob er mich vaginal auch untersuchen darf wenn es mir nicht unangenehm ist.

              Und grade in deiner situation sollte er dich schon dran nehmen, wenigstens für ein klärendes Gespräch

              Kommentar


                #8
                Re: Was kann das sein?

                Hi!

                Ich hab vor Jahren auch mal die Pille d anach genommen (Kondom geplatzt...), und wenige Tage später hatte ich die Abbruchblutung, und die war erstens superheftig und zweitens ging es mir elendig (toll, weil ich da grad Maturareise hatte...).
                Ich glaube auch, dass das der falsche Zeitpunkt für den Beginn mit der Pille war!
                Und was für ein Arzt ist das? Sei mir net bös, aber wenn die Blutung von was anderem kommen könnte oder was net stimmt muss er das doch abklären!! So ein Depp....

                LG
                Angelika

                Kommentar


                  #9
                  Re: Was kann das sein?

                  Ich kann mi nur anschliessen.

                  Hab zwar auch keine persönlichen Erfahrungen mit der Pille danach, aber sie ist halt ein Hormonhammer. Und wenn man kurz darauf nochmal mit Hormonen (in Form der normalen Pille) daherkommt, kann es schon sehr leicht möglich sein das der Körper da ziemlich verwirrrt ist.

                  Ps: Mein Fa hat mich auch schon während der Regel untersucht weil die schon 2 Wochen angehalten hat, und ich Angst hatte die Spirale könnte verrutscht sein. War aber eh nicht der Fall. Es waren nur meine Hormone die bissi verrückt gespielt haben und nach ein paar Tagen mit Mönchspfeffer wars wieder gut.

                  Man sollte halt nur nicht mit der Regel zu ner normalen Kontrolluntersuchung gehen.

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Was kann das sein?

                    oi...na da hab ich mir ja an schän ballerwatsch gmacht....hab die pille eh nimmer mehr (2 tage) genommen.

                    Werd jetzt abwarten...wielange kann so eine abbruchsblutung denn dauern?

                    Ist die abbruchsblutung auch dann, wenn ich nicht befruchtet wurde? Hab die pille für danach ca 3 std später genommen und wer weiß, obs überhaupt zur befruchtung kam...

                    Kommentar


                      #11
                      Re: Was kann das sein?

                      Ich GLAUBE ne Abbruchblutung hat man immer - egal ob befruchtet oder nicht.

                      Kommentar


                        #12
                        Re: Was kann das sein?

                        Also zu einer abbruchsblutung sollte es schon kommen. Das ist ja auch Sinn der Sache, eben falls eine Eizelle befruchtet worden wäre dass es nicht zur einnistung kommt.
                        Weil dann eben keine Gebärmutterschleimhaut da ist um sich einzunisten.

                        Also wenn du sie eh schon 3 Stunden danach genommen hast wirkt sie fast sicher

                        Kommentar


                          #13
                          Re: Was kann das sein?

                          danke euch vielmals!

                          bin schon gespannt...

                          Kommentar

                          aehnliche adsense

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X