Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gelsenstiche immer mit Essig behandeln!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gelsenstiche immer mit Essig behandeln!

    Hallo allerseits!

    Im Sommer sehe ich vermehrt Freunde und Bekannte ihre Gelsenstiche mit speziellen Salben und Tropfen aus der Drogerie oder Apotheke behandeln. Dabei geht es viel einfacher und gesünder für den Körper. Nämlich mit Essig - am besten Apfelessig! Auf ein Wattepad auftragen und dann den Gelsenstich damit abtupfen bzw. die Stelle direkt mit dem Essig einschmieren. Stinkt zwar ein bisschen, aber der Stich wird bald zurückgehen und auch das Jucken lässt dann nach.

    Das könnt ihr so oft wie möglich machen - also mehrmals hintereinander oder auch mehrmals am Tag. Meiner Erfahrung nach, wird es aber bei einem kleinen Gelsenstich nur einmal notwendig sein und bei einem großen drei Mal am Tag. Aber jeder Körper reagiert hier anders darauf.

    Aber bitte, spart euch das Geld für die Salben. Tut eurem Körper iund eurem Geldbörserl wesentlich besser

    Alles Gute!

aehnliche adsense

Einklappen
Lädt...
X