Aktuelle Beiträge

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kindersitz - Leihen statt kaufen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kindersitz - Leihen statt kaufen?

    Hallo Ihr Lieben!

    Wie habt Ihr das mit dem Kindersitz bzw. mit dem Maxi Cosi gemacht?
    Hattet Ihr einfach ein neues gekauft (BTW: Worauf sollte man dann hier achten?) ODER habt Ihr euch eines ausgeliehen?

    Die kann man ja einfach bei ÖAMTC oder ARBÖ ausborgen auch was ich gehört habe.
    Was ist besser/günstiger?

    So viele Fragen und so wenig Ahnung
    Freu mich auf Eure Antworten!

    #2
    Ich habe mir das auch kurz überlegt, ob man sich einen Baby-Sitz ausleihen soll.
    Aber ich habe keine großen Vorteilen gesehen, eine Babyschale kaufen kostet jetzt auch nicht die WElt.

    Beim Ausleihen hat man immer das problem, dass wenn er kaputt ist, man die Kaution (beim ÖAMTC sind es 149,- EUR) so und so nicht retour bekommt. Außerdem ist die Leihgebühr ~40,- EUR teuer und man hat den Sitz nur für max. ein Jahr.

    Ich bin der Meinung, dass das Baby durchaus auch länger in einer Babyschale sitzen kann. Wenn man also einen Babysitz leiht, muss man Ihn ja nach 12 Monaten reour geben - bei einem gekauften kann man entscheiden, wie lange man Ihn benutzen will.

    Ich weiß jetzt zwar die gesetzlichen Bestlimmungen nicht, aber ich glaub gehört zu haben, dass es eine Verpflichtung gibt, mit einem Rückhaltesystem welches nach Hinten gerichtet ist über einen Zeitraum zu fahren. Kann ich aber nicht genau sagen wie lang und ab wann das gilt.
    Ich würde immer wieder eine Schale kaufen statt leihen - denn was mir gehört, gehört mir und ich muss nicht so aufpassen von wegen ankleckern und und und...

    Kommentar


      #3
      Wir hatten uns eine lange Zeit überlegt, ob wir uns einen Kindersitz für Fahrrad kaufen, da wir die freie Zeit gerne draußen mit den Kindern verbringen. Ausleihen wollten wir uns jetzt den nicht. Nach einer sorgfältigen Recherche im Internet haben wir einen guten, aber nicht ganz so günstiges gefunden.

      Die Kinder sind aber zufrieden. Es bietet ein gutes Komfort beim Fahren und da wollte ich jetzt am aller wenigsten sparen.

      Kommentar


        #4
        ich hab eine gebrauchte quinny babyschale gekauft
        bei uns kann man beim ADAC wenn man mitglied ist babyschalen testen lassen, ob sie ok sind...
        ich hab kein fixiersystem im auto, ich fahr einen uralten Corsa A aber mal schaun wie lange er noch hebt

        Kommentar


          #5
          Lieber kaufen als leihen. Nun sollte man darauf wirklich auf die Qualität achten.

          Kommentar


            #6
            Ich denke auch, dass bei eher langlebigen Produkten es sinnvoll(er) ist, etwas zu kaufen, statt zu leihen. Gerade ein Kindersitz sollte wohl ausprobiert, passend gewählt werden und "irgendwas" zu leihen ist hier wohl "an der falschen Stelle gespart".

            Wie ist eure aktuelle Meinung dazu - sollte man einen Kindersitz lieber kaufen, oder habt ihr mit Leihmöglichkeiten gute Erfahrungen gemacht?

            Welcher Kindersitz ist im Jahr 2021 empfehlenswert, habt ihr Tipps zu aktuellen Testberichten/Erfahrungen mit guten Modellen?

            Kommentar

            Auch diese Artikel könnten dich interessieren:

            Ähnliche Beiträge

            Einklappen

            Aktuelle Beträge

            Einklappen

            Lädt...
            X