Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hat schon jemand Erfahrungen mit Direktinvestitionen gemacht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hat schon jemand Erfahrungen mit Direktinvestitionen gemacht?

    Hallo ihr Lieben
    Ich wollte mal auch hier fragen, ob sich jemand von euch damit bechäftigt hat/bzw. ob ihr Erfahrungen damit habt, wie man Investor werden kann.
    Diese Woche hat uns ein alter Freund von meinem Mann besucht, mit seiner Frau. Wir haben gemütlich auf der Terasse Wein getrunken und über Rente etc. geredet, irgendwann ging es dann auch um Investieren und was sich lohnt. Dann hat der Freund erzählt, dass er sich schon seit einiger Zeit damit beschäftigt und Einiges unternommen hat. Meine Reaktion zum Thema Aktienmarkt: oook, das fiinde ich jetzt viel zu kompliziert, hat ihn beinahe zum Lachen gebracht Allerdings hat er gemeint, dass es ja Alternativen gibt, dass man eben auch in Güter investieren kann: Immobilien, Container, Leuchtmittel (in seinem Fall LED von Lichtmiete Invest). Welche Erfahrungen habt ihr? Lieber Sparkonto oder Bausparvertrag oder habt ihr schon mal investiert - Aktien, Anleihen, Direktinvestitionen?

  • #2
    Hallo, felomena,

    naja, ein klein wenig Erfahrung habe ich schon, wobei das Themengebiet so breit ist, dass man sich meistens doch wieder genauer einlesen sollte. Kompliziert würde ich nicht unbedingt sagen aber es braucht auf jeden Fall ein wenig Vorbereitungszeit. Habe schon ein wenig Erfahrung mit Anleihen und Direktinvestitionen gemacht - u.A, bei einem Solaranlagen-Unternehmen. . Ein Sparkonto braucht man meistens ja sowieso und ein gut verzinster Bausparer ist auch sehr nett - das Problem ist heute ja meistens, dass es die letzten Jahre mit den Zinsen eher ein wenig hapert. Da bieten alternative Anlageformen halt Möglichkeiten, verhältnismäßig höhere Renditen zu erhalten momentan. Man muss sich aber eben immer umfangreich informieren, da es immer ein wenig Risiko gibt. Hast du denn konkretere Fragen, beziehungsweise kennst du dich mit dem Prozess aus? Es kommt natürlich auch immer darauf an, wie viel Geld in welchem Zeitraum gebunden werden soll.

    Kommentar


    • #3
      Hey, Hollermax Danke zunächst mal für die Antwort. Wie kann man sich deiner Meinung nach am besten informieren, bzw. auf was muss man genau achten? Worauf achtest du, bevor du dich für eine Investition entscheidest? Die Laufzeit vom Direktinvestitionsprogramm von Lichtmiete Invest beträgt 6 Jahre und den Prospekt habe ich sehr ausführlich und informativ gefunden. Bei der Laufzeit und die erwartete Rendite finde ich die Investitionsmöglichkeit definitiv interessant.

      Kommentar


      • #4

        Zitat von felomena Beitrag anzeigen
        Hey, Hollermax Danke zunächst mal für die Antwort. Wie kann man sich deiner Meinung nach am besten informieren, bzw. auf was muss man genau achten? Worauf achtest du, bevor du dich für eine Investition entscheidest? Die Laufzeit vom Direktinvestitionsprogramm von Lichtmiete Invest beträgt 6 Jahre und den Prospekt habe ich sehr ausführlich und informativ gefunden. Bei der Laufzeit und die erwartete Rendite finde ich die Investitionsmöglichkeit definitiv interessant.
        Bitte gerne, keine Ursache, freut mich, wenn ich helfen kann. Du solltest wenn du darauf achten, ob zu einem bestimmten Investment beispielsweise ein Rating einer Agentur vorhanden ist - das ist sehr hilfreich, immerhin kennen diese Organisationen sich gut aus. Finde ich wie gesagt sehr gut, dass du den Prospekt gelesen hast, das sorgt für Transparenz bei einem Direkt-Investitions-Programm. Sechs Jahre sind schon einmal ein sehr überschaubarer Wert, da kannst du mit der Einlage in einem verhältnismäßig niedrigen Zeitraum wieder rechnen. Schau dir danach am Besten auch noch die Bilanz an und wie wahrscheinlich es ist, dass sich in einer Branche bald etwas ändert, dann bist du immer auf der sicheren Seite. Ich bin aber auch ein Freund eherer kürzerer Anlagen, sonst wid es für Privatpersonen ja eher schwierig, wenn man jahrzehntelang warten muss - insofern würde ich deine Wahl auch unterstützen, wenn alle anderen Werte passen.

        Kommentar


        • #5
          Also, ich finde Transparenz auch sehr wichtig und hier ist alles ausführlich beschrieben, bzw. unterschreibt man auch einen Vertrag, in dem alles inkl. Rückkkaufpreis von deren Seite im Voraus geregelt und vereibart ist. Ich glaube aus dem Grund, dass man mit einem transparenten und zuverlässigen Partner rechnen kann. Danke dir für die Antworten nochmals. Ich mache selbst weiter Recherche und bespreche natürlich auch alles nochmals mit meinem Mann!

          Kommentar

          aehnliche adsense

          Einklappen
          Lädt...
          X