Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grazer Frühjahrsmesse 2014 - Eintrittspreise und geeignet für Kinder?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Grazer Frühjahrsmesse 2014 - Eintrittspreise und geeignet für Kinder?

    Ich überlege gerade, ob ich in Graz die Messe besuchen soll/te; bzw. das mir mal vornehmen mit Kindern als tollen Ausflug. Nun ist meine Frage: Hat hier jemand bereits Erfahrungen sammeln können, wie ist die Messe heuer bzw wie sind die Eintrittspreise?

    #2
    Hallo kersi,...

    Wir waren heuer mit der Kleinen auf der Grazer Messe. Toll finde ich, dass es einen Familientarif gibt. Die Familienkarte kostet 11,- EUR. Finde ich günstig. Die weiteren Eintrittspreise weiß ich leider nicht auswendig.

    In den Hallen ist das, was immer in den Hallen ist. Die Stadthalle ist mit Krims-Krams voll. Du kannst dir zB einen neuen Gemüsehobel kaufen *g*
    Das Obergeschoss der Halle A ist mit der Musik-Messe recht interessant. Auf einer Bühne gibt es Schlager - das ist nicht so unseres). Auf einer kleineren Bühne der Musik-Messe trat gerade ein Jugendorchester auf. Das findet Selina voll spannend.

    Der Vergnügungpark der Grazer Messe: Break Dance, Zuckerwatte und Schießstände. Nichts neues, nichts innovatives - aber Lustig alle mal. Für einen Familienausflug - wenn das Wetter passt - durchaus zu Empfehlen! LG

    Kommentar


      #3
      Da müsst Ihr Euch aber sputen, denn die Grazer Frühjahrs Messe 2014 ist nur mehr bis 5. Mai!

      @jojooo: Die Einzelpreise sind: 7,- EUR für Erwachsene (im Vorverkauf um nur 4,- EUR)
      Kinder zahlen 4,- EUR (ab 6 Jahren) und wie du sagtest, die Familienkarte ist mit 11,- EUR (für 2 Erwachsene und 1 Kind)

      Ich war mit meinem Freund beim Dinner in the Sky auf der Messe. Tolles Erlebnis - das erste Mal in Graz. Wollten wir schon länger einmal machen. Jetzt haben wir das endlich mal geschafft!

      Der Vergnügungspark ist schon immer lustig. Vor allem, wenn die Sonne untergegangen ist, alles leuchtet und die Action losgeht. Versetzt mich immer ein bisschen zurück in die Jugendzeit. Ich find's toll

      LiGrü lea

      Kommentar


        #4
        Für mich ist die Grazer Messe immer schlechter, kleiner und uninteressanter geworden. Der Vergnügungspark ist auch nicht mehr das, was er einmal war. Jetzt ist noch dieses riesige Messequartier hingebaut worden. Kein Vergleich zum Flair auf der Messe vor 15-20 Jahren.
        War glaub ich vor 2-3 Jahren und habe beschlossen, dass ich nicht mehr hin gehe. In Zeiten, wo man alles im Internet finden kann hat so eine Veranstaltung finde ich keinen Sinn mehr!
        Sorry, ist meine Meinung. Da kann man das Geld echt besser anlegen!

        Kommentar


          #5
          Danke für eure kritischen Meinungen und Informationen. Dann werde ich wohl überlegen und spontan heute hinschauen oder auch nicht. Gibt es noch weitere Messen im heurigen Jahr in der Grazer Messe, die es zu besuchen lohnt? Bzw Tipps zur Anfahrt/wo ich am günstigsten parken kann? Wobei hier vmtl öffentliche Verkehrsmittle eh am sinnvollsten sind. @yasmin: Schade, ist der Vergnügungspark auch nichts mehr für dich/euch?

          Kommentar


            #6
            Günstig parken auf der Grazer Messe? Nö - keine Chance! Die Parkplätze sind 1) sau teuer und 2) rar
            Also JA, reise mit den Öffis an. Wenn Du aus der Steiermark kommst - Am Besten zum Grazer Ostbahnhof - die Straßenbahn fährt zwar, ist aber SEHR voll!
            Und er 4er glaub ich wurde durch die Linie 13 ersetzt. Die Haltestelle muss man suchen. Befindet sich direkt an der Kreuzung Jakominiplatz - die Gleise runter Richtung Messe.Gegenüber dem Service Center. Die Bus- und Bimfahrer sind ziemlich überfordert und bei uns recht unfreundlich gewesen!

            Kommentar


              #7
              Danke für eure ganzen Tipps, der Besuch war heuer ein voller Erfolg

              Kommentar

              aehnliche adsense

              Einklappen
              Lädt...
              X