Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zum Kinderfreibetrag bei der Arbeitnehmerveranlagung 2017

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Frage zum Kinderfreibetrag bei der Arbeitnehmerveranlagung 2017

    Hallo zusammen

    ich hoff jetzt mal, dass ich in diesem Unterforum richtig bin. Ich mache zum ersten Mal die Arbeitnehmerveranlagung von meinem Lebensgefährten und steh etwas am Schlauch. Er hat gut verdient im Jahr 2017, daher auch einiges an Lohnsteuer bezahlt. Wenn ich bei ihm den Kinderfreibetrag (zB die 440 Euro) ankreuze, wird der "auszuzahlende Betrag" laut der Vorberechnung nur um 140 erhöht. Wenn ich statt bei ihm die 440 Euro bei mir eingebe, sinds nur mehr 75 Euro. Ich dachte immer, der Freibetrag sei ein Fixbetrag, welcher ausbezahlt wird? Oder versteh ich das falsch?

    Danke im Voraus

    #2
    Hallo,

    Du siehst das leider falsch. Erst ab kommendem Jahr ist es ein fixer Betrag - heuer ist es noch so, dass der Kinder Freibetrag die Steuerberechnungsgrundlage begünstigt. Außerdem: Hast Du weniger Steuer gezahlt, bekommst auch nicht mehr retour.

    Infos haben wir übrigens im Ratgeber dazu zusammengefasst:
    https://www.eltern-forum.at/ratgeber...fokus-familie/

    LG

    Kommentar

    aehnliche adsense

    Einklappen
    Lädt...
    X