Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kann wer mir klären wie kredit in wirklichkeit abläuft?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    kann wer mir klären wie kredit in wirklichkeit abläuft?

    hallo.
    ich und mein freund sind auf der suche nach größere wohnung. wir sind jetzt zu 4 + 1 hund und leben in 2 zimmer wohnung, es ist schon ziemlich eng. wir suchen 3 zimmer wohnung mit garten.
    nur ich bin immer wieder hin und her zwischen genossenschaft und eigentumwohnung. ich kann bis jetzt noch immer nicht fix entscheiden. einmal denke ich genossenschaft passt, dann denke ich wiederrum eigentum. weil bei eigentum gehört es uns.. nach vielen jahren kredit abbezahlen. nun ist jetzt die eigentumwohnung nicht billig. es kostet so um 200 000 - 300 000 euro.
    nehmen wir an, es kostet 250 000. mit zinsen kenne ich mich überhaupt nicht aus. es kennt keiner in meiner umfeld aus wäre wer so lieb um mir klären zu können. bei 250 000 würden in 30 jahren ca 700 monatlich auf null gehen, aber bei zinsen wie lange und wieviel wäre es dann noch zu zahlen?
    in niederösterreich kostet ein neues haus mit garten so um 250 000 euro. dann wäre das auch mal besser als eine wohnung in wien. aber in wien gibt es wiederrum mehr möglichkeiten..
    zuerst möchte ich es wissen, wie richtig kredit abläuft, ob es sich auszahlt ein haus bzw wohnung zu kaufen. oder genossenschaft doch günstiger ist.
    hätte wer vielleicht einen rat für mich?
    danke für die antworten
    lg tara

    #2
    Schau mal hier: http://www.bankkonditionen.at/rechner/Kreditrechner.cfm
    Die meisten Banken haben auf ihren Seiten eigene Kreditrechner.. Wenn du es ganz genau wissen willst, geh mal bei deiner Hausbank zu deinem Betreuer und lass dich beraten. Wenn ihr euch für einen Kauf entscheidet, würde ich unbedingt bei verschiedenen Banken Vergleichsangebote einholen, Kredite kosten bei den jeweiligen Banken verschieden viel und die Konditionen variieren auch.
    Es gibt auch unabhängige Finanzberater, aber ich glaube, die Kosten einiges... darum bleibt einem als "Bittsteller" meist nichts anderes übrig, als von Bank zu Bank zu gehen und die verschiedenen Angebote selbst zu vergleich.

    Kommentar


      #3
      vielen dank!! das hilft mir sehr viel weiter!! danke

      Kommentar


        #4
        Sehr gern!

        Kommentar


          #5
          Hallo,
          Ich hab mich in letzter Zeit auch eher intensiv damit beschäftigt, da wir auch planen, ein Haus zu kaufen und die Finanzierung ist dann doch eher kompliziert.

          Der Kreditrechner ist wirklich ein heißer Tipp!

          Hoffe, dass alles gut klappt bei dir!

          Lg, judith

          Kommentar

          aehnliche adsense

          Einklappen
          Lädt...
          X