Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nachhaltigkeit: Welche Erfahrungen habt ihr mit qualitativ hochwertiger Kleidung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nachhaltigkeit: Welche Erfahrungen habt ihr mit qualitativ hochwertiger Kleidung?

    hey zusammen. nachhaltigkeit ist mir schon länger ein anliegen. ich bin dabei, dass ich einige meiner gewohnheiten nach und nach umstelle, um weniger müll zu produzieren und meinen ökologischen fußabdruck möglichst klein zu halten. das siehr so aus, dass ich kaum mit dem auto fahre, möglichst unverpackt einkaufe und vor allem auf regionale produkte achte. auch esse ich nur selten fleisch. mal achte ich da stärker drauf, mal weniger, aber ich tue mein möglichstes. bezüglich kleidung habe ich auch deutlich zurückgeschraubt, benötige aber langsam wieder mal neue unterwäsche und andere basics, hierbei möchte ich aber auf gute qualität, für lange haltbarkeit und fair fashion achten, also, dass die herstellung auch korrekt für alle beteiligten abläuft. hat hier vielleicht jemand ähnliche ansichten zu dem thema und hat ein paar tipps, wie ich gute qualität erkenne? vielleicht auch den ein oder anderen tipp? danke schon mal!

    #2
    Ich habe mir das auch schon vor einiger Zeit vorgenommen. Einige Punkte habe ich auch schon umgesetzt. LED Beleuchtung zu Hause, smarte Thermostate für die Heizkörper, Fenstersensoren, weniger Kleidung kaufen und vorhandene Kleidung öfter und länger tragen. Autofahren tu ich so und so wenig. Einige Dinge frustrieren mich dabei, beispielsweise der Müll beim Einkaufen. Für mich ist es keine Wirkliche Alternative in Shops zu gehen, die ihre Sachen ohne Verpackung verkaufen, das ist mir der Aufwand nicht wert. Ich habe gegenüber einen Supermarkt da fahre ich bestimmt nicht mit dem Auto zu so einem Shop - hebt sich dann ja wieder auf. Wie man jetzt gute Qualität erkennt, lässt sich glaube ich nur schwer für den Laien einschätzen. Du wirst doch sicher Kleidung haben, bei der du mit der Qualität zufrieden bist, dann bleib bei diesem Hersteller. Ich kenne von einer Freundin einen Hersteller, der Kleidung aus Meeresalgen produziert. Verbraucht weniger Wasser bei der Herstellung, ist von hoher Qualität und pflegt gleichzeitig auch noch die Haut wegen der enthaltenen Algen. Ich denke es ist wichtig, dass jeder das macht, was er kann. Nur weil jetzt einer doch mit dem Auto fährt, finde ich es nicht schlimm. Dafür kann man ja andere Dinge tun.

    Kommentar

    aehnliche adsense

    Einklappen
    Lädt...
    X