Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zu wenig Milch?! Hilfestellungen zur Milchsteigerung

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zu wenig Milch?! Hilfestellungen zur Milchsteigerung

    http://www.kinder-ratgeber.at/zu-wenig- ... steigerung

    #2
    Re: Zu wenig Milch?! Hilfestellungen zur Milchsteigerung

    Hab mir das jetzt durchgelesen und mass sagen Respeckt ich kann leider nicht so ausdrücken, deshalb schreib ich hier noch ein paar anhaltspunkte fürs stilln hin, vllt das man das nochmal in nen text zusammenfast fals es reinpasst aif die seite?

    - Dauer des Stillens ( nicht die allgemeine sondern wie lange das kind bei einer malzeit trinkt) zb meine große hat meistens über eine stunde gedrunken, die kleine 5 min und war satt.
    - Wenn am 2ten tag der geburt noch keine milch da ist, heißt es nicht das keine kommt, und vorallem nicht das man zufüttern muss.
    - Wenn das stillen auf einer seite nicht klappt, kann problemlos auch nur auf der seite gestillt werden wo es funktioniert und die andere ausrinnen lassen
    -Die erste Zeit nach dem milcheinschuss kann schmerzhaft sein, und sehr anstrengend mit dem stillen, aber wenn sich das ganze eingespielt hat ist die brust nicht mehr hart, schmerzt nicht mehr, und produziert milch nach nachfrage.

    lg

    Kommentar


      #3
      Re: Zu wenig Milch?! Hilfestellungen zur Milchsteigerung

      Ich werde (wenn ich wieder mal etwas Zeit habe) auch einen Artikel allgemein übers Stillen schreiben, und noch einen über Mythen und Ammenmärchen

      Aber Danke schon mal für deine Anreize, wenn dir noch mehr einfällt bitte gerne dann zum jeweiligem Thread dazu schreiben

      Kommentar

      aehnliche adsense

      Einklappen
      Lädt...
      X