Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Laminat oder doch Parkett im Kidszimmer?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Laminat oder doch Parkett im Kidszimmer?

    Hallo, bei uns in der Wohnung tut sich momentan so einiges. Wir haben uns neue Möbel gegönnt und das Zimmer der Kids möchten wir komplett erneuern. Inklusive dem Boden. Aber wie oder was usw. ist die große Frage. Jetzt ist gerade der typische graue Teppich drin, den die Baufirmen bei Neubauten verlegen. Billig und hässlich.
    Welcher Bodenbelag ist denn zu empfehlen? Was sind eure Erfahrungswerte? Welchen Boden habt ihr in den Zimmern eurer Schätze? Ich persönlich fände ja einen Holzparkett toll, aber wie sieht es da mit Beanspruchung/Flecken/Reparaturen von Löchern oder Pflege aus-kompliziert?
    Ein paar Inspirationen und Hinweise wären genial! DANKE schon mal im Vorraus!

    #2
    Hallo!

    Also ich würde nur mehr guten und hochwertigen Parkettboden mit ein paar Millimetern Nutzschicht legen, da man den immer wieder abschleifen kann. Hast Du einmal eine Delle im Laminat, ist sie drinnen und da tust Dir schwer. Außerdem finde ich die Natürlichkeit von Holz gegenüber Kunststoff besser. Ist aber nur meine Meinung. Sicherlich gibt es auch gute und wertige Laminatböden

    Kommentar


      #3
      Hallo jojoo! Ja du hast Recht. Nachdem ich mir ein paar Laminate angesehen habe und ein bisschen drüber gelesen hab, komm ich auch immer weiter weg davon. Ist ja doch wie man es dreht und wendet, ein gepresstes Irgendwas mit Fototapete drauf. Deshalb wird's wohl wirklich ein klassischer natürlich Holzparkett werden. Da hab ich gelesen, daß die geölten besser sein, wenn mal hier und da ein Malheur passiert. Und da die Kleinen ja doch immer viel auf dem Boden sind, hätt ich gern Natur pur und keine Lacke oder Kunsstoffe usw.. Hab die Tage viel im Internet geschaut und mir gefallen die Wildbrett Naturboden Varianten am meisten. Da gibts zum Beispiel interessante heimische Eichenarten die super aussehen. Werde jetzt einfach glaube ich noch ein wenig herumstöbern im Netz und dann sollten wir uns die ausgesuchten Holzarten mal face2face ansehen, ob die dann live auch noch überzeugen und in unseren Whg passen würden.
      Würd mich aber noch voll über Inputs von anderen UserInnen hier freuen - bin für alle Tipps offen und gespannt welche Erfahrungen ihr gemacht habt!

      Kommentar


        #4
        Parkett ist doch immer schöner wenn mans so nimmt, das ist auch pfelgeleicht trotz allem, also ich würde es nicht mehr wegdenken wollen.
        Ist denn schon eine entscheidung gefallen, auch in Richtung welches Holz?

        Kommentar


          #5

          Hi liebe Susi! Meiner Ansicht nach ist Parkett im Kinderzimmer besser als Laminat, nicht nur weil es einfach schöner ist sondern auch wie schon jojooo gesagt hat wegen der Natürlichkeit. Kleinkinder sind mit bereits soviel von Plastik umgeben da sollte wenigstens die eigene Umgebung Natürlichkeit ausstrahlen - meiner Meinung nach. Auch finde ich die Reinigung leichter bzw Parkett wird nicht so schnell demoliert, was bei Kindern ja auch ein Punkt ist Als wir unsere Wohnung renoviert haben, haben wir nur Parkettböden verlegt. Mir hat da Rudda am besten gefallen (NÖ Holzfirma), die bieten echt schöne Designs an! SIe haben mir auch versichert dass der Boden sehr robust ist dh sehr wenig arbeit nachdem er einmal drinnen ist. Bis jetzt hatte ich damit auch Null Probleme.

          Im Endeffekt ist es aber immer eine Frage was einem persönlich besser gefällt bzw auf was man achten will beim verlegen. Hoff ich konnte dir weiterhelfen!
          Liebste Grüße, Mia

          Kommentar


            #6
            Ich persönlich finde auch Parkett im Kinderzimmer besser, da dieser "wärmer" und angenehmer ist. Bezüglich Dellen und Kratzern - es hält sich momentan noch in Grenzen

            Kommentar


              #7
              Parkett ist besser für das Kinderzimmer

              Kommentar


                #8
                Ich schließe mich der Meinung, dass Parkett besser für das Kinderzimmer ist, an. Es ist pflegeleichter für uns Eltern und gleichzeitig angenehmer für die Kinder.

                Kommentar


                  #9
                  Guten Morgen,

                  wir haben im Kinderzimmer einen Laminatboden verlegt. Ich bin sehr zufrieden damit.

                  LG Thomas87

                  Kommentar

                  aehnliche adsense

                  Einklappen
                  Lädt...
                  X