Aktuelle Beiträge

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Übergewicht Kinder

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Übergewicht Kinder

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe auf regen Austausch bei Euch.

    Meine Tochter wird im Juli 6 Jahre und wiegt 26,5kg.
    Sie hat leider auch einen Bauch und ist recht stämmig.
    Mittlerweile möchte sie jetzt auch mal Tshirts anziehen die enger sind oder auch nur den Badeanzug und sie sagt selber: Warum habe ich so einen großen Bauch?

    Sie ist aber auch nicht den ganzen Tag. Sie frühstückt nicht, isst ihre Jause im Kiga mit Obst, Naturjoghurt, Müsli ein Brot aber nie Schokolade.
    Zu Mittag essen wir auch gesund und sie schlemmt auch dort nicht übermäßig. Am Nachmittag gibts auch mal Ein Eis oder was süsses. Am Abend essen wir nochmals kalt.

    Habt ihr Erfahrungsberichte für mich, wie es mit Euren Kids aussieht. Ich habe Angst, dass sie in der Schule gehänselt wird.

    Was ich noch sagen will: Sie fährt ski, fährt Rad, wir gehen rollerskaten und sie ist den ganzen Tag unterwegs.

    Weiß echt nicht was ich machen soll? Hat jemand mal Bioresonanz gemacht, dass man auf ein Lebensmittel reagiert und dies nicht verwerten kann?

    Danke und schöne Grüße

    Trish

    #2
    Hallo Trisch,
    tatsächlich isst das Mädchen sehr schlecht, da alle aufgeführten Lebensmittel, die Laktose, Gluten und Fruktose enthalten, einen hohen glykämischen Index haben und den Blutzucker erhöhen, was wiederum zu Fettleibigkeit führt. Es wäre gut, die Ernährung im Allgemeinen zu überprüfen. Nämlich Müsli durch reine Haferflocken ersetzen, den Verzehr von Brot so weit wie möglich reduzieren, die Verwendung sogar von Milchprodukten durch Sojaprodukte ersetzen, Eiscreme auf ein Minimum reduzieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Aufnahme hoher Mengen an Laktose und Gluten reduzieren. Die Früchte sollten in der Nahrung bleiben, aber nicht in großen Mengen. Jetzt möchte ich mitteilen, wie die Ernährung des Mädchens aussehen sollte. Aufgrund seiner Aktivität (Skifahren, Radfahren usw.) wäre es gut, Geflügel, Eier, Avocados und viele andere Gemüsesorten einzuführen; mindestens 2 Mahlzeiten sollten Salate mit frischem Gemüse und ohne Dressings (Mayonnaise, Ketchup), Nüsse in kleinen Mengen enthalten. In der ersten Tageshälfte wäre es gut, Vollkorngetreide mit Salat, Eintopfproteine ​​​​(Fleisch, Eier) mit Gemüse zu essen. Und alles muss so gut wie möglich ohne Gewürze, Salz, Öl gekocht werden.

    MfG Michael

    Kommentar

    Auch diese Artikel könnten dich interessieren:

    Ähnliche Beiträge

    Einklappen

    Aktuelle Beträge

    Einklappen

    Lädt...
    X