Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Haushaltskasse und die Börse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Haushaltskasse und die Börse

    hi leute,
    leider hat es wiede rgedauert bis ich heir reingeschaut habe. aber jetzt bin ich ja wieder da. so, gleichmal ein fragethread vorweg. Habt ihr eigentlich aktien an einer börse? so was nebenbei mitläuft.
    würde mich sehr interessieren ob sich sowas wirklich lohnt. da ich letzten über DAF gestolpert bin. börsesender. leider aber für mich ein bisschen zu sehr börselastige sprache. kennt sich da wer besser aus? kennt den sender vielleicht wer?
    den ganzen tag will ich jetzt zwar nicht mit dem thema verbringen, aber wenn man ein bisschen darüber weis, schätze ich mal, würde es sicher nicht schaden. und wenn was gutes dabei herauskommt. dann tut das auch der haushaltskasse gut^^.

    #2
    Ich selbst habe keine Aktien, mein Lebensgefährte aber schon. Ich kenne mich auch ehrlich gesagt nicht wirklich mit der Thematik aus, kann dir also in Bezug auf deine Fragen nicht weiterhelfen.
    Vielleicht solltest du dich auch lieber von einem Profi auf dem Gebiet beraten lassen, als hier auf fundierte Antworten zu hoffen. Gerade als Anfänger hast du ja sicher viele Fragen, für die man sich mehr Zeit nehmen müsste. Dein Bank berät dich dazu sicher gerne.

    DAF kenne ich aber trotzdem. Mein Schatz und ich haben nach Weihnachten unsere Sender-Liste neu geordnet und da wurde mir der Kanal dann vor meine Lieblingssender gesetzt Weil A. eben hin und wieder Sendungen dort schaut. Ich kann damit ehrlich gesagt nicht viel anfangen, es geht den ganzen Tag um Börsen-Meldungen, das einzige für mich relevante sind die Nachrichten (die österreichbezogen sind).

    Kommentar


      #3
      hi,
      ja eh. ein profi muss sicher her. aber ich wollte mal so aus reinem interesse fragen. vielleicht hat man ja das riesenglück das sich wer auskennt. DAF finde ich ganz cool, so zum anzappen und ideen holen. informieren muss man sich auch aus anderen quellen.
      die österreich nachrichten sind ganz interessant. habe es aber bis jetzt nur einmal gesehen. bin sonst nicht dazu gekommen.

      Kommentar


        #4
        Mein Bruder macht gern in Aktien, wir slebst haben davon keine Ahnung und lassen lieber die Finger von. Auch wenn es keine großartigen Zinsen mehr gibt, an der Börse kannst auch mal ruckzuck richtig Geld verlieren, Ahnung sollte man bei sowas wirklich schon haben. Mein Bruder meinst auch, dass es bald richtig krachen dürfte, weil die Börse derzeit wohl so extrem hoch - aber eher, weil halt alle Welt in Aktien „flüchtet“. Les dich ein, such dir eine gute Bank, ansonsten lass lieber die Finger davon...

        Kommentar


          #5
          ja, einlesen ist immer gut. aber es gibt halt ein haufen zu lesen. da ists gut wenn man was hat was nebenher läuft. kennt dein bruder vielleicht DAF? würde mich interessieren was er davon hält. wenn er gerne in aktien macht. jeder tipp hilft^^.

          Kommentar


            #6
            Du keine Ahnung, sorry. Der weiss, dass wir da kein wirkliches Interesse dran haben und von daher wird da bei uns dann auch nicht drüber geredet. Das einzige, was mir was sagt, ist der DAX, danach hört es aber auch schon auf. Sorry.

            Kommentar


              #7
              Ich hatte mal vor einer Weile Interesse, mich was das angeht, ein wenig fortzubilden. Aber das ist extrem zeitintensiv. Und vor allem muss man das ganze tagtäglich verfolgen. Am besten noch live, um auf aktuelle Entwicklungen reagieren zu können. Mir ist das nichts.

              Kommentar


                #8
                Puh, da bin ich eher das unwissende Nackerpazdl wie man so schön sagt, kein wirklich Wissen um da irgendwie eine Diskussion darüber führen zu können.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von st. elder Beitrag anzeigen
                  hi leute,
                  leider hat es wiede rgedauert bis ich heir reingeschaut habe. aber jetzt bin ich ja wieder da. so, gleichmal ein fragethread vorweg. Habt ihr eigentlich aktien an einer börse? so was nebenbei mitläuft.
                  würde mich sehr interessieren ob sich sowas wirklich lohnt. da ich letzten über DAF gestolpert bin. börsesender. leider aber für mich ein bisschen zu sehr börselastige sprache. kennt sich da wer besser aus? kennt den sender vielleicht wer?
                  den ganzen tag will ich jetzt zwar nicht mit dem thema verbringen, aber wenn man ein bisschen darüber weis, schätze ich mal, würde es sicher nicht schaden. und wenn was gutes dabei herauskommt. dann tut das auch der haushaltskasse gut^^.
                  Also ich habe keine Aktien. Ich bin auch der Meinung man sollte da nur investieren, wenn man sich auskennt. Mit Aktien kaufen und dann denken damit möglichst schnell Geld verdient das ist ein trugschluss. Ich kenn einige die damit auch richtig Geld in den Sang gesetzt haben. Mir wäre das zu heiß.So Risikofreudig bin ich nicht.


                  LG

                  Kommentar


                    #10
                    Aktien, wären interessant, wenn am Ende vom Geld nicht noch so viel Monat übrig wäre

                    Kommentar


                      #11
                      Ich habe keine Aktien, dafür aber einen Bausparvertrag der schon lange und noch recht gut verzinst läuft. Generell bin ich aber nicht so schrecklich materialistisch, mir reicht es schon gut über die Runden kommen zu können und ein kleines finanzielles Polster für größere Anschaffungen und Notfälle zu haben

                      Kommentar

                      aehnliche adsense

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X