Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo achtet ihr auf Bio-Qualität?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Meistens wenn es sich um Gemüse, Obst und Fleisch handelt, manchmal passe ich auch auf, wenn ich Eier kaufe. Grundsätzlich ist es für mich nicht tragisch, würde ich mal jetzt sagen, wenn ich Bio nicht finden kann, aber bevorzugen tue ich es schon.

    Kommentar


      #32
      Bei mir ist es auch so, dass ich nicht überall auf Bio achte, aber bei bestimmten Produkten. Zum Beispiel bei Milchprodukten, Gemüse, welches roh gegessen wird wie Paprika, Paradeiser, Gurken, Blattsalat... Wobei es mir extrem wichtig ist, dass es Bio Qualität ist, sind Eier. Da gebe ich gerne mehr aus, verwende sie dafür dann aber sehr sparsam.

      Kommentar


        #33
        Leider schimpft sich heute auch sehr vieles Bio, was eigentlich gar nicht wirklich richtig Bio ist, da ist man als Kunde dann in der Situation, dass man selbst nachforschen darf, ob das teurere Prodult dann wirklich hält, was die edle Etikette verspricht, finde ich doch ein wenig schade. Eier wären aus moralischen Gründen schon einmal wichtig, weil man ja echt schreckliche Geschichten aus vielen Höfen hört, da gebe ich Maus völlig Recht.

        Kommentar


          #34
          Wir versuchen es auch so häufig wie möglich. Natürlich geht es nicht immer und ich würde auch nicht in 3 verschiedene Läden gehen, um wirklich alles in Bio zu kaufen. Bei manchen gibt es eben keinen Bio Mozzarella. Aber das ist dann auch in Ordnung.

          Kommentar


            #35
            Uns gehts auch ähnlich. Wenn möglich dann auch Bio. Heutzutage gibt es da glücklicherweise eh viel Angebot und man muss nicht weit fahren um Bio zu bekommen...was ja sonst wiederum falsch wäre. Also die Entwicklung ist schon gut. Bei Milchprodukten und speziell bei Eiern schauen wir dass es Bio ist. Wenn keine Bioeier im Laden verfügbar sind, dann kaufe ich sie auch nicht. Da gebe ich gerne mehr Geld dafür aus und wie schnullimaus auch sagt, verwende ich sie auch sehr sparsam. In den letzten Jahren ist bei uns der Eierkonsum echt drastisch zurückgegangen.

            Kommentar


              #36
              Wenn es geht dann kaufen wir Bio. Vor allem bei Obst und Gemüse versuchen wir dies so gut wie möglich abzudecken. Außerdem versuchen wir möglichst Lokal zu kaufen und auf Produkte die keine "Saison" in AT oder EU zu verzichten. Gelingt nicht immer aber meistens dann doch.

              Wie steht ihr eigentlich zu Eiern? Da höre ich aktuell so oft die Werbung von Tonis Freilandeiern --> letztes Jahr haben wir drei Henderl in einem erbärmlichen Zustand aus der damaligen Konkursmasse genommen, da empfinde ich die aktuelle Werbung wie einen Schlag ins Gesicht.

              Kommentar

              aehnliche adsense

              Einklappen
              Lädt...
              X