Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

komischer Kindergarten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    komischer Kindergarten

    Hallo liebe Mamis,

    mein Sohn ist bald 2,5 Jahre und geht in den Kleinkindergarten. Manchmal frage ich mich, wie es in anderen Kindergärten so ist.
    Wenn ich meinen Sohn abhole, können die Erzieherinnen nicht einmal grüßen. Wenn sie sich einmal zur Tür umdrehen, kann ich schon froh sein.

    Man erfährt rein gar nichts, wie es den Tag über so war. Ab und zu frage dann ich, ob alles gepasst hat und ob er brav geschlafen hat. Dann wird kurz überlegt und nur gesagt:"Ja hat alles gepasst. Es ist auch ein Wunder, wenn man mich dabei ansieht und nicht gerade mit dem Rücken zu mir steht. Ich kann nachvollziehen, dass die Pädagoginnen sich nicht für jede Mutter ewig Zeit nehmen können um ausführlich den Tag zu besprechen. Aber wenigstens grüßen und kurz sagen, wie es so war,wäre schon schön. Gerade weil es ja doch noch die Gruppe mit den ganz kleinen Kindern ist.

    Einmal ist mein Sohn mit einem anderen Kind zusammengelaufen, sodass er Nasenbluten hatte. Sie rufen zwar schon an aber betonen, dass Sie nur anrufen, weil Sie müssen. Sonst hätten Sie gar nicht angerufen. Wenn ich ihn dann abholen, wird nicht einmal mehr ein Wort drüber verloren, es wird einfach tot geschwiegen. Ich würde mir wünschen, dass man mir kurz persönlich erklärt was genau war und mir zeigt, wo er sich verletzt hat.

    Es wurde auch einmal angerufen, weil er nach dem Schlafen plötzlich Flecken hatte. Ich hol ihn dann ab, und wieder nicht einmal ein "Hallo" oder kurz erklärt wo er denn die Flecken hatte etc.

    Angeblich ist auch nicht genug Budget da um den Kindern eine gesunde Jause zu ermöglich. Daher muss jede Woche ein Elternteil für die gesamte Gruppe Obst mitnehmen. Da denke ich mir für was zahle ich Essensbeitrag? Dann wird aber auf der anderen Seite das Geld für ein Hochbeet ausgegeben, von dem die 1 bis 2,5 Jährigen meiner Meinung gar nicht profitieren. Da wäre es sinnvoller den Kindern gesundes Essen auf den Tisch zu bringen.

    Daher frage ich mich, ob ich übertreibe, oder ob hier wirklich einiges nicht so ganz ist wie es eigentlich sein sollte.

    Danke euch jetzt schon mal für eure Erfahrungen.

    #2
    Aber gerade mit der Investition in ein Hochbeet kann man dann über einen Zeitraum gesundes Essen züchten. So versucht man sich zumindest unabhängiger zu machen wenn man selbst den Salat, die Paradeiser oder Gurken züchten möchte. Ist dann wohl weniger für die Kinder gedacht damit sie was lernen, sondern für das gesunde Essen.

    Ist wohl nicht nur im Kindergarten so, das ist die Gesellschaft, damit muss man auch umzugehen wissen. Finde es aber immer sehr schade, dass es in ein paar Berufen so sein muss. Gerade wenn man viel mit Menschen zu tun hat.

    Kommentar


      #3
      Das Hochbeet finde ich auch nicht grundsätzlich schlecht, eigentlich ist es toll, wenn Kinder auch die Möglichkeit haben selbst Gemüse anzupflanzen und zu sehen wie es wächst und gedeiht. Ich finde aber nicht, dass solche Investitionen auf Kosten einer täglichen gesunden Ernährung gehen sollten.

      Wenn du mit dem Verhalten im Kindergarten unzufrieden bist, was ich schon ein wenig nachvollziehen kann, würde denn ein Wechsel für euch in Frage kommen? Wahrscheinlich sind die Kindergartenpädagoginnen überlastet und dass sie da mehr das Wohlergehen der Kinder und weniger das der Eltern im Kopf haben, kann ich verstehen. Aber eben auch, dass du selbst auch ernstgenommen werden müsstest. Vielleicht wäre eine Tagesmutter mit besserem Betreuungsschlüssel eher was für euch?

      Kommentar


        #4
        Klingt doch sehr unhöflich und eher bedenklich das Verhalten dort aber kann man sich meistens wohl nicht unbedingt aussuchen. Vielleicht sind die Erzieherinnen auch nur überfordert oder wissen nicht genau, was die Eltern denn so gerne hören wollen. Würde mir keine unnötigen Sorgen machen aber ja, eine gute Betreuung ist wahrlich Gold wert. Gerade in dem Alter, war mir leider auch eher zweckmässig und wenig herzlich.

        Kommentar

        aehnliche adsense

        Einklappen
        Lädt...
        X