Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrung mit Reisegutscheinen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrung mit Reisegutscheinen?

    Hallo Leute,
    ein Kumpel von mir hat vor kurzem geheiratet und da sie sich so richtige Flitterwochen nicht leisten konnten, dachten wir daran ihnen jeweils Reisegutscheine zu schenken.
    Habt ihr schonmal sowas gemacht? Die sollen ja möglichst lange gültig und vor allem unkompliziert zu handhaben sein...
    oder meint ihr, dass das ne schlechte Idee wäre weil ja doch noch extra-Kosten enstehen? Kann ihnen ja auch Amazon-Gutscheine o.ä. schenken...

    danke für die Hilfe!

  • #2
    Re: Erfahrung mit Reisegutscheinen?

    Wenn sie sich keinen Urlaub leisten können, dann werden sie sich über so einen Gutschein sicher freuen- selbst wenn sie was drauf zahlen müssten… Du musst aber zuerst herausfinden, wo sie am liebsten ihre Flitterwochen verbringen möchten. Ich hab leider noch keine Erfahrung mit solchen Gutscheinen aber vielleicht könntest du im Reisecenter von Tui nachfragen ob sie so was haben und wie viel so was kostet.? Lg

    Kommentar


    • #3
      Re: Erfahrung mit Reisegutscheinen?

      nach den vielen antworten hier hab ich einfach mal den vorschlag von bigmamita ausprobiert und bei tui mal angefragt. ging überraschend einfach und unkompliziert.
      denke, dass war die richtige entscheidung weil so können sie dann selbst entscheiden wo sie hinwollen. kann da eh nicht mitreden weil bekanntlicherweise treffen ja die frauen die entscheidung wo es hingehen soll

      Kommentar


      • #4
        Re: Erfahrung mit Reisegutscheinen?

        Meist verstecken dahinter sich versteckte Kosten und man spart nicht wirklich. Am besten dei Konditionen genau durchlesen

        Kommentar


        • #5
          Re: Erfahrung mit Reisegutscheinen?

          Zitat von ednanuss
          Meist verstecken dahinter sich versteckte Kosten und man spart nicht wirklich. Am besten dei Konditionen genau durchlesen
          Das kann ich nun nicht unterschreiben. Ich hatte mal einen Reisegutschein für einen Walesurlaub genommen (damals als ich noch studiert hab, lang, lang ists her) und hatte keine versteckten Kosten oder ähnliches zu bezahlen. War alles ganz problemlos. Aber natürlich kommt es auf die Anbieter an.

          Kommentar

          aehnliche adsense

          Einklappen
          Lädt...
          X