Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wassergeburt ja oder nein?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wassergeburt ja oder nein?

    Hallo,

    wer von Euch jungen Müttern hat eine Wassergeburt hinter sich? Würdet Ihr das immer wieder machen? War gestern mit einer Freundin in einer Klinik und habe mir die Räumlichkeiten angeschaut, wo Entbindungen stattfinden.
    Es war sehr interessant und heute sehen die Räume ja nicht mehr wie OP-Räume aus sondern eher wie Wohnzimmer.

    Wie habt Ihr entbunden? Wäre eine Hausgeburt beim ersten Kind sinnvoll?

    Suche gerade nach einer Hebamme vorort.

    #2
    Re: Wassergeburt ja oder nein?

    Ich hatte beim 2. Kind eine Wassergeburt und würds immer wieder machen.

    lg

    Kommentar


      #3
      Re: Wassergeburt ja oder nein?

      Hi,

      ich hatte eine Wassergeburt bei meinem Sohn und würde es wieder machen. Die Wärme hemmt den Wehenschmerz ein wenig. Du bist im warmen Wasser, und der Schweiß der Anstrengung wird gleich weggespült auch Blut und Co. Denke aber, dass man es im Voraus nicht so richtig planen kann. Es kommt darauf an, was dir im Moment der Geburt am besten tut und das entscheidet man dann spontan.

      Lg
      Nadja

      Kommentar


        #4
        Re: Wassergeburt ja oder nein?

        Hallo.
        Hätte mir auch immer vorgestellt, dass für mich eine Wassergeburt schön wäre, speziell im Vierfüßler wo das Kind dann unter einem auftaucht und man selbst der erste ist, der es im Arm hält. Tja das war meine Vorstellung. Gekommen ist es dann ganz anders. Es is alles viel schneller gegangen als gedacht und im Endeffekt wars dann eine Saugglockengeburt, also gut dass ich nicht im Wasser war.
        Naja, vielleicht passts beim 2., aber es is halt voll von der Situation abhängig.
        Bei Geburten gilt, denk ich, 1. es kommt immer anders, 2. als man denkt.
        Lg Minidemucha

        Kommentar


          #5
          Re: Wassergeburt ja oder nein?

          Wir werden eine Entbindung in einem privaten Spital vermutlich nicht selber zahlen können. Gibt es irgendwelche Zusatzversicherungen die wir abschliessen können?

          Kommentar


            #6
            Wieso muss es denn eine Entbindung in einem privaten Spital sein, wenn ich fragen darf? Am besten informiert Ihr euch bei Eurer Krankenkasse darüber.
            Lg

            Kommentar


              #7
              Ich hatte bei meinem Sohn auch eine Wassergeburt. Wie bereits gesagt, der Schmerz wird durch die Wärme ein wenig gehemmt, was mich nach kurzer Zeit schon sehr beruhigt hat. Es kommt aber wirklich immer auf die individuelle Situation an!

              Kommentar

              aehnliche adsense

              Einklappen
              Lädt...
              X